Abonnieren Sie ricdes.com

Gewalt, überall Gewalt



Nunja, wieder streiten sich 2 um eine Simple Frage:

Ist Gewalt am PC nun schlimm – oder nicht?

Der eine, meint ja, der andere meint nein.

Spitzer meint: …“Wohlmeinende (aber unwissende) Eltern investieren Milliarden, um unseren Nachwuchs im Töten auszubilden“

Nunja, anscheinend vergisst man da einige wichtige Sachen. Nämlich, dass man die Wehrpflicht ebenso als „Schule des Tötens“ bezeichnen kann. Konservative jedoch, scheinen dies nicht zu realisieren.

Ich als Gelegenheitsgamer, wüsste auf keinen Fall wie ich zB. im Real Life eine MP5 bedienen müsste, Leute die nicht zocken aber im Militär oder in Schützenvereinen sind, schon…

Denkt mal drüber nach, liebe Politiker.

4 Kommentare

  1. ASE

    Es geht beim Töten in erster Linie nicht um das Erlangen einer handwerklichen Fähigkeit. Spitzer meint wohl in erster Linie, dass die Psyche bzw. Seele verroht und sich an den Anblick von Schrecklichem gewöhnt und dann zu entspechenden Dingen fähig wird. Beim Schießen im Schießstand spritzt ja kein Blut oder schreien keine Menschen vor Schmerz oder um Gnade…
    Zum Täter wird man zuerst im Kopf und den Gedanken, dann wird es in die Praxis umgesetzt. Ein erlernte handwerkliche Fähigkeit steigert dabei sicher die Effektivität…
    Es ist doch bekannt, dass mit tötender Gewalt auffällig gewordenene Sexualstraftäter als in der Praxis nicht mehr therapierbar gelten. Diese haben Grenzen der eigenen Seele überschritten und können es nicht mehr kontrollieren. Die einschlägigen PC-Spiele nagen alle an den in den Menschen eingebauten Warn-Mechanismen. (meine Kinder ekeln sich vor Brutalem, Grusel usw.)

    Posted 21. Aug 2006 at 21:20
  2. LSD

    Dieser Spitzer ist nur ein möchtegern Experte, dieser Junge ist unfähig und hat keine Ahnung. Ich denke er hat das alles erfunden im Auftrag der CDU/CSU um denen ein Grund zu geben noch mehr zu zensieren.

    Posted 22. Aug 2006 at 12:16
  3. Manfred Spitzer

    Ich hasse alle Gamer, ich werde es ihnen heimzahlen. Als Psychologe weiss natürlich voher mein Hass auf die Videospiele herkommt. Damals als ich noch ein Kind war hat mir ein frustrierter Gamer seinen Joystick in den Ar*ch geschoben, daß hat bei mir ein schweres Trauma hinterlassen. Seitdem hasse ich einfach alle Gamer.

    Posted 22. Aug 2006 at 18:57
  4. mehr LSD, VIEL mehr LSD bitte!
    Diese hysterische Angst vor Zensur erinnert stark an die Argumentation der Waffenbesitzer in den USA…

    Posted 21. Nov 2006 at 20:05

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de