Abonnieren Sie ricdes.com

Bulgarische Krankenschwestern zum Tode verurteilt.



Wiedermal etwas, was ich nicht fassen kann.

In Lybien wurden nun 4 Krankenschwestern und ein palästinensischer Arzt zum Tode verurteilt, weil sie bei Hilfsarbeiten angeblich 500 Kinder mit dem HI-Virus angesteckt haben.

Seitdem sind 50 Kinder gestorben.
Man will nun Berufung einlegen und zum obersten Gerichtshof gehen.

Vor dem Gericht demonstrierten 100 Eltern von Kindern für den Tod dieser Leute. Während in Bulgarien heftig demonstriert wurde.
Oh man, ich frage mich ernsthaft wie man sich sowas überhaupt erlauben darf.

Welcher vernünftiger Mensch will dann noch helfen, wenn er für die katastrophalen Zustände die da herrschen, verantwortlich gemacht wird?!

Es wurde von ausländischen Beobachtern bewiesen, dass die Krankenschwestern keine Schuld am verseuchten Blut hatten, sondern eher die hygienischen Zustände, die in Lybischen Krankenhäusern herrschen, dafür verantwortlich sind!

Dafür sollen nun 5 unschuldige Menschen sterben. Warum spricht hier niemand von der offensichtlichen Suchen wir uns einen Sündenbock Aktion?! Der Mob muss halt immer mit irgendwelchen Aussagen besänftigt werden. [IRONIE] Wozu die Wahrheit?! [/IRONIE]
Mir bleibt dabei nur eins, den Leuten mein äusserstes Beileid auszusprechen.

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de