Abonnieren Sie ricdes.com

100 Millionen Ipod’s sind nun verkauft… oh nein!



Apple gab nun bekannt, dass der 100Millionste Ipod über den Ladentisch ging… das wird wohl heissen: 100Millionen billige, überteuerte, weisse Ohrhörer die mich täglich nerven, wurden ebenfalls verkauft.

Somit ist der Ipod der am schnellsten verkaufte MP3 Player aller Zeiten (naja, wohl nicht so schwer bei der Grösse von Apple und der Grösse von den kleinen Konkurrenten, vom iPod Hype gar nicht zu sprechen).

Eigentlich recht amüsant, denn geht man nach den Zahlen, könnte jeder deutsche + schweizer Einwohner so ein Ding besitzen (kommt mir auch so vor, wenn ich morgens durch den Zug lauf).

Positiv ist immerhin, dass Apple von den PVC verseuchten Ipod’s abgedriftet ist und nun „grünere“ Ipods baut. Das dürfte Greenpeace freuen ;).

Ich habe mir damals ein Creative Zen Micro geholt und bisher keine Minute lang bereut. Die Tonqualität ist um Längen besser, und ich finde mein schnuckliger Micro sieht um einiges besser aus als ein iPod.

Leider ist Creative immer noch in den roten Zahlen, obwohl Sie mit innovativen und guten Produkten am Markt vertreten sind… aber wie schon öfters erwähnt: Jedem das seine. Wer auf billige Technik steht die teuer verkauft wird (ich rede jetzt von den Ohrhörern die exorbitante 70Franken kosten),  dann bitte.

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de