Abonnieren Sie ricdes.com

Anderson Abreu | Der Neue Ronaldinho



Anderson Abreu, erst gerade 19 Jahre alt geworden, wird zur Zeit von allen grossen Clubs in Europa beobachtet.

Der Junge brasilianer, der 2006 zum FC Porto kam, wird seit der U17 Wm als der neue Ronaldinho gehandelt. Er wird sogar noch besser werden, prophezeihen Experten. Ein besseres Finalisationstalent und einen stärkeren Körperbau als das Vorbild hat der erst 19jährige schon.

Anderson verhalf mit 17 Jahren seiner ehemaligen Mannschaft, Gremio Porto Alegre (wo auch Ronaldinho, Jardel und andere Stars geboren wurden)  zum Meisterschaftsttitel.

In einem turbulentem Spiel am letztem Spieltag zwischen den beiden gleichplatzierten der zweiten brasilianischen Liga, Gremio und Nautico sollte der Aufsteiger entschieden werden.

Das Spiel wurde zum Chaos.

Gremio hatte 4 rote Karten gesehen, Nautico 2 rote. Nautico verschoss ausserdem noch 2 Elfmeter. Nach einem Spielunterbruch von 20 Minuten bekam Anderson den Ball auf dem linken flügel, rannte aufs Tor los, liess dabei 2 Verteidiger stehen und schoss. Er traf.  Das Stadion war in Delirium. Die Folge: Nochmal 10 Minuten Spielunterbruch. Dennoch schaffte es Nautico nicht mehr, ein Tor zu schiessen.

Seitdem ist Anderson verewigt im Gedächtniss der Fans von Gremio. Es war für sie ein harter Schlag, ihr noch sehr junges Idol gehen zu sehen.

Auch am Gewinn der U17 WM in Chile für Brasilien hatte Anderson einen hohen Beitrag, er führte das Team bis zum Semifinale durch bis er von einem Verteidiger verletzt wurde und das Finalspiel von der Bank ansehen durfte.

Dennoch: Hier ein Video, und bildet euch selbst die Meinung!

[youtube lH7uQwOhKd4]

Schaut euch vorallem die Szene bei 1:30 an.. köstlich! 

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de