Abonnieren Sie ricdes.com

Kreditkarten mit Jahresgebühr vs. Kostenlose Kreditkarten



Heute will ich euch mal über meine Erfahrungen mit kostenlosen und gebührenpflichtigen Kreditkarten erzählen. Denn im deutschsprachigen Raum boomen solche Angebote zur Zeit.

Praktisch alle grossen Einzelhandelsketten haben mittlerweile eine kostenlose Kreditkarte im Angebot: In Deutschland der Lidl, der Aldi und die Galleria Kaufhof. In der Schweiz sind es Die Migros, die Coop und die Manor.

Die Frage ist eher, bringt es was? Sind die Gebühren bei einer kostenlosen Kreditkarte nicht schlussendlich höher als bei einer bezahlten Kreditkarte?

Ob das so ist, kann ich als zahlender Visa Kunde nicht sagen.

Die schweizer Sendung Kassensturz hat einen Bericht darüber veröffentlicht und sie sind zum Schluss gekommen: Die Unterschiede sind minimal. Sogar schon bei einer normalen, nicht täglichen Benutzung lohnt sich eine kostenlose Kreditkarte nicht für den Normalbürger.

Empfehlung

Gebührenpflichtige Kreditkarten

Ich persönlich, empfehle da eine Kreditkarte die so wenig Gebühren wie möglich nimmt, dafür zB. im ersten Jahr kostenlos ist. Wie die Visa von Barclaycard. Gebührenpflichtige Karten sind vor allem zu empfehlen für Personen die 3-4 Mal oder öfters im Jahr etwas online einkaufen oder vorhaben einige Male im Jahr mit der Kreditkarte zu bezahlen. Denn je öfters die Karte benutzt wird, desto mehr Boni bekommt man. So ist man zB. ab einer bestimmten jährigen Ausgabesumme von der Jahresgebühr befreit.

Kostenlose Kreditkarten

Kostenlose Kreditkarten sind nur in seltenen Fällen zu empfehlen. Denn zB. ab schon 3 Käufen ab 100€ jährlich lohnt sich die kostenlose Kreditkarte wegen den hohen Gebühren nicht mehr. Sollte man sich solche Kreditkarten zulegen wollen, ist da die Prepaid-Kreditkarte der LandesBankBerlin empfehlenswert da man dort keine versteckten Gebühren auffindet.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meinen Erfahrungen nun etwas weiterhelfen im Kreditkartendschungel 🙂

Bitte verwechselt Kreditkarten nicht mit normalen Krediten 😉
Die dabei involierten Summen sind meistens komplett verschieden. Wer dennoch einen Sofortkredit ohne Schufa haben will, sollte sich meine darüf bereitgestellte Info-Seite anschauen oder meine andere Sofortkredit Subdomain aufrufen!

Auch Kreditratschlag.de bietet viele nützliche Informationen kostenlos an.Ist für viele Personen bestimmt nützlich wenn man auf der Suche nach einem Eilkredit ist.

Ein Kommentar

  1. stimmt nicht so ganz, die VISA der DKB ist gratis und hat keine hohen Nebenkosten

    Posted 26. Mai 2009 at 14:49

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de