Abonnieren Sie ricdes.com

Anstatt eines iPods, eine iNote.






Weihnachten ist vorbei, die ganzen verschenkten iPods sind nun ausgepackt und haben wohl schon den einen oder anderen Song abgespielt.

Nicht alle die mit einem iPod beschenkt wurden durften sich über solch ein Teil freuen: Ein kleines Mädchen aus der Nähe von Washington DC packte gerade ihren iPod aus als sie mit erstaunen feststellen musste, dass ihr iPod mit einer „iNote“ ausgetauscht worden war.

In der Notiz stand unter Anderem, dass man ein Buch lesen solle um sich selber wiederzubeleben.

Nach Angaben des Verkaufsortes dieser iPod Verpackung, haben sich auch schon andere Kunden über diesen Scherz beschwert. Es war also nicht der erste unfreiwillige Austausch eines Gerätes.

Via FoxWashingtonDC

Ein Kommentar

  1. ohh glück gehabt, bei mir war ein ipod in der geschenkpackung;-)

    der genaue verkaufsort würde mich schon mal interessieren.

    grüsse

    Posted 2. Jan 2008 at 14:25

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de