Abonnieren Sie ricdes.com

Meizu MiniOne M8 nicht an der CES



Viele hatten den iPhone Killer Klon Meizu M8 auf der diesjährigen CES in Las Vegas erwartet.

Der CEO von Meizu, Jack Wong, hat aber jegliche Gerüchte über einen funktionierenden Prototyp an der CES dementiert. Man würde aber an der CeBit mit einem solchen Gerät anwesend sein.

Nach einer Übersetzung aus dem chinesischen von einem Member des Meizu Fan-Forums Meizume.com hätte Meizu mit dem Display des M8’s und deren 2D-Grafikbeschleunigung Komplikationen erfahren, welche aber mittlerweile behoben wären.

Ich finde dies eine sehr traurige Entwicklung. Das M8 hatte letztes Jahr noch grosse Zukunft. Es sind aber mittlerweile schon einige iPhone inspirierte Geräte auf dem Markt und bis zum endgültigem Release des M8’s wird diese Zahl sicherlich nicht abhnehmen. Okay, etwas sorgfältig zu entwickeln ist aber immerhin noch besser als einfach ein Alpha-Status Gerät auf den Markt zu werfen.

2 Kommentare

  1. zoran

    hallo, was glaubst Du jetzt? 😉 kommt dieses Teil noch oder nicht? mein Abo läuft am 07.02.2008 aus und ich muss mir ein neues Handy zulegen. Würde gerne noch 2-3 Monate warten-aber ungerne vergebens!Wie sicher ist es dass dieses Teil an der CeBit vorgestellt wird? und wie lange würde es dann noch dauern bis es auf den Markt kommt? mann kann ja da nur spekulieren. mfg zoran

    Posted 17. Jan 2008 at 12:43
  2. Hi Zoran,

    ich weiss es ehrlich gesagt nicht genau. Ich glaube das weiss niemand. Das Phone könnte wirklich an der CeBit vorgestellt werden – aber bis zum Release würde es dann bestimmt noch eine Weile dauern. :/

    Posted 17. Jan 2008 at 12:45

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de