Abonnieren Sie ricdes.com

Sind die HD Wars zu ende? [BluRay ownt HD Lager]



Blu Ray VS. Hd DVD


Überall häufen sich momentan die Meldungen über den von HD-DVD an Blu-Ray verlorenen HD-Formatkrieg.

Durchaus berechtigte Meldungen. Vor allem wenn man sich die Zahlen hierzu reinzieht: Seit der Absage von Time-Warner gegenüber der HD-DVD Lobby, stieg der Marktanteil von Blu-Ray Playern an den verkauften HD-Geräten auf 92.53%.

Hat sich nun ein für alle Mal die überlegenere Technik durchgesetzt?

Meiner Meinung nach ja. Auch der Endkunde hat hier etwas zu feiern, denn BluRay Datenträger können einige Gigabytes mehr aufnehmen als HD-DVD Datenträger. Die gesamte Blu-Ray Group kann sich also über den praktisch gewonnenen Formatkrieg freuen. Vor allem Sony (gehört ebenfalls zur Blu-Ray Group dazu) kann sich nach der gefloppten MiniDisc in den 90ern und dem Betamax Formatdebakel in den 80ern mal über einen Formaterfolg freuen.

Dennoch will Toshiba (HD-DVD Lager), am Werbeevent schlechthin, dem Superbowl, für die HD-DVD werben. „Talk about throwing money out of the window“ sag ich dazu.

Bild: Engadget

Ein Trackback

  1. […] des Formats wieder in Fahrt zu bringen. Scheinbar hat das für Toshiba dennoch nicht gerreicht. Der Anteil von BluRay Geräten bei verkauften HD-Abspielgeräten lag zuletzt bei über 9… Da kann man Toshiba’s Entscheidung durchaus […]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de