Abonnieren Sie ricdes.com

Wird Logitech von Microsoft gekauft?



Logitech
Bill Gates ist zwar abgetreten, aber Microsoft scheint sich davon nicht beeindrucken zu lassen. Gerade hat Engadget das Gerücht aufgegriffen, dass Microsoft am Kauf des schweizer Peripherie-Gigangen Logitech interessiert wäre.

Microsoft wäre dann nicht nur der weltgrösste Software- sondern auch der weltgrösste Peripheriehersteller.

Aber ob sich das für die zwei betroffenen Unternehmen lohnt? Den Aktieninhabern von Logitech könnte dies vorerst ziemlich egal sein: Der Wert der Aktie stieg gestern um 38%.

2 Kommentare

  1. Hoffentlich nicht!!!
    Die Logitech-Mäuse zB waren immer viel besser als die MS-Mäuse…
    Auch als mein Nachbar neulich seine defekte MS-Maus während der Garantie-Zeit umtauschen musste, sagte der Verkäufer:
    „Logitech könntest jetzt direkt ’ne neue mitnehmen, MS müssen wir einschicken.“

    Ich hoffe wirklich, das da nix dran ist!!!!!

    Posted 11. Jan 2008 at 12:47
  2. Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte damals 2 Mal Probleme mit meiner IntelliMouse. Habe den MS Support direkt kontaktiert und habe nach 5 Tagen eine nigelnagelneue Maus im Briefkasten gehabt – ohne die alte einzuschicken.

    Posted 11. Jan 2008 at 22:28

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de