Abonnieren Sie ricdes.com

16 GB iPhone und 32GB iPod Touch bestätigt [Flashplayer Wars]



Ipod TouchImmer wurde über eine Veröffentlichung des iPhones V2 im Frühjahr 08 getuschelt. Unter Anderen wurde eine UMTS Unterstützung als neue iPhone Funktionalitäten gehandelt.

Apples Ankündigung fiel für hartgesottene Fans und Spekulanten ziemlich ernüchternd aus. Es handelt sich bloss um eine neue Revision. Der iPod Touch wird von 16 GB auf 32GB maximale Speicherkapazität erweitert. Das Gleiche passiert mit dem iPhone von 8GB auf 16GB.

Die neuen Geräte werden während den nächsten Tagen in euren Apple-Stores erscheinen.


Creative Zen
Meiner Meinung nach sind aber die Preise für diese Geräte immer noch allerunterste Schublade. Wer sich einen 32 GB iPod Touch zulegen will, muss mindestens 789 Franken (umgerechnet 480€) hinblättern. Da bleibe ich doch lieber bei Creative und deren Creative Labs Zen-Geräten. Deren 32GB Version bekommt man für bereits um die 400 Franken. Ahja, die Soundqualität ist bei Creative MP3-Geräten aussergewöhnlich gut. Vowon man bei Apple’s iPod nicht unbedingt ausgehen sollte.
Quelle: Apple PR

Ein Kommentar

  1. Was ein Monster O.o

    Aber bei solchen Speicher- und vor allem Kostendimensionen würde ich gerne auch mehr Features haben, ein PDA mit dem Speicher wäre ungemein sinnvoller, neben simplen Playen hat man dann noch Mail, Kontake, Termine, aber auch Spiele, Wikipedia und sonstige Wörterbücher etc…

    Das ist so ein Hauptgrund gegen so Speicherboliden bei mir – die Funktionen.

    Posted 9. Feb 2008 at 22:05

Ein Trackback

  1. Von Links, Links, Links - 9.2.2008 am 9. Feb 2008 um 18:26

    […] Gigabytes satt für iPod und iPhone – darüber gibt es was bei Ricardo. […]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de