Abonnieren Sie ricdes.com

Max Payne Film wird im März gedreht



Max Payne Cover

Welcher Gamer kennt ihn nicht? Max Payne ist am Anfang des Speils eigentlich ein guter Cop. Das Leben von Max ändert sich jedoch abrupt, nachdem Gangmitglieder seine Frau und seine Tochter ermorden. Max schwört rache und zieht in einen Ein-Mann-Krieg gegen die New-Yorker Unterwelt.
Das Spiel hatte damals beim Releasedatum (2001) nicht nur eine einzigartige Story zu bieten, sondern auch sehr geile Grafik-Effekte wie die damals noch einzigartige „Bullet Time“ (Matrix Effekte). Jeder Shooter Fan sollte sich das Spiel mal anschauen. Sei es nur wegen den geilen Grafikeffekten oder wegen der sehr interessanten Story.

Hardcore Shooter Fans sollten aber gewarnt sein: Das Spiel wird als Third-Person und nicht als First-Person Shooter gespielt. Hier ein Screenshot dazu:


Max Payne Screenshot


Jedenfalls kommt bald ein Max Payne Film ins Kino. Nach der recht erfolgreichen und interessanten Hitman Verfilmung und anderen Knallern wie Resident Evil, war es doch nur eine Frage der Zeit bis wieder ein Shooter-Hit verfilmt wird. Als Regisseur sitzt John Moore auf der Bank (bekannt aus „Behind Enemy Lines“, „Das Omen“ und „Flight of the Phoenix“). Es ist zudem noch nicht bekannt ob das Drehbuch zum Film vom Original Max Payne Spiel direkt abgekupfert werden wird. Als Max Payne wird Mark Wahlberg auftreten. Mark ist bereits aus Filmen wie „The Italian Job“ und „Shooter“ bekannt.


Mark Wahlberg als Max Payne


Was ich mich jedoch frage ist, warum solche filmreife Stories wie aus Metal Gear Solid und Halo nicht verfilmt werden? Metal Gear ist der Inbegriff eines PlayStation Spiels für mich (verdammt, ich pack gleich meine PS1 wieder aus nur um MGS zu zocken!) und Halo ist das Spiel schlechthin für die Xbox. Beide Games haben hervorragende, packende und spannende Stories. Beide würden bei einem guten Regisseur, ohne Frage, wahre Blockbuster hergeben!

Quelle: IGN

15 Kommentare

  1. meines wissens wird Halo sehr wohl verfilmt… kurze google recherche ergab aber folgendes:
    http://www.tvspielfilm.de/news/detail/?id=3409

    und mgs ist ja wohl der überhammer. hab damals das spiel bestimmt 15 mal auf sämtlichen schwierigkeiten durchgezockt und kannte die texte fast auswendig. für mich persönlich vllt das beste game ever! teil 2 war danach noch in ordnung, teil 3 konnte mich schon nicht mehr so faszinieren. aber ne verfilmung wär hier echt angebracht. am besten von de palma. mit pacino in der hauptrolle. gott wär das geil!

    Posted 5. Feb 2008 at 01:45
  2. Da stimme ich dir völlig zu. MGS war und ist eines der besten Spiele aller Zeiten.

    Posted 5. Feb 2008 at 06:47
  3. Eine verfilmung von Mafia – The Game wäre mal was 🙂

    Posted 5. Feb 2008 at 08:48
  4. nico

    pacino als snake? ne man, das passt nicht. da muss ein cooler typ her. bruce willis 10 jahre jünger oder vielleicht ein colin farrell.

    Posted 7. Mai 2008 at 15:31
  5. leo

    max payne,

    düster, genial und suchtfaktor pur!!!

    Ich habe nur nicht begriffen warum aus Teil 2 so ein lahmer streifen
    wurde, der diese völlig unsinnige bis auf die location und den heli fast identische schlussszene bekam.

    Teil 1 > pures undercover 1 man against all odds and enemy epos
    Teil 2 > öder tatort-krimi mit schlechtem ende

    Vlad war doch in teil 1 der einzige gangster mit regeln usw.
    ( which made him one of the good guys 😉 )

    peace leo

    Posted 17. Jun 2008 at 13:12
  6. don_dave

    Kann mir als Snake eher so eine glatten Typen vorstellen… Christian Bale z.B. oder ERic Bana der auch den ersten Hulk gespielt hat.

    Posted 14. Jul 2008 at 15:16
  7. Blub

    Metal Gear Solid wird verfilmt nur so zu info 2009 erscheint der film warscheinlich schon.

    Posted 17. Jul 2008 at 20:33
  8. Alex

    Leute, Leute Ihr habt noch nix gesehen/gehört!!

    Wartet auf den offiziellen Trailer der ab September im TV laufen wird; Metsuo haben bei der Musik ihre Finger im Spiel – und die Typen sind der absolute Knaller wenn es um Filmmusik geht!!

    das wird echt der Hammer.. ich mach mir in die Hosen wenn ich die Mucke höre 😉 Wahnsinn.

    Posted 8. Aug 2008 at 13:43
  9. Mr. Bungle

    metal gear story ist viel zu komplex, wenn dann braucht man schon ne trilogie

    Posted 30. Aug 2008 at 16:13
  10. DJ D.K.

    ALSOOOO Ich hab den Trailer gesehen !!!!
    Hab die beiden spiele Original bei mir zuhause und ein Hammer Poster vom MAX in meinem Zimmer hängen, bin eigentlich ein FAN vom GAME kann man schon sagen…

    Nun zurück zum Trailer vom MAX PAYNE…
    Ich finde den Film jetzt schon mal NOTE 6 !!!!
    Die Fliegende dinge was auch immer das sein soll hat gar nichts mit dem spiel zu tun es sollte eigentlich mehr ein Gangster Film werden… Die aber auch haben was ganz anderes gedreht, die Musik sollte man auf gar kein fall verändern und die Originale behalten wurde auch nicht gemacht…

    Was meint Ihr also ich fand das echt schade als ich den Trailer gesehen hab… ALs ich noch 15 Jahre alt war, hab ich noch eine Zeitschrift gelesen dass der Film MAX PAYNE IRGENDWANN man gedreht werden sollte… Nun bin ich 20 und hab 5 Jahre gewartet und jetzt so was :o( echt schade

    Posted 8. Sep 2008 at 11:35
  11. Alex

    Yo DJ D.K.,

    der Film basiert zwar auf dem Spiel, ist aber doch keine direkte Wiederspiegelung. ist doch klar dass der Film nicht genauso wie das Spiel aussehen wird 😉 Das ist wirklich eine sehr infantile Erwartung, oder? .. dafür gibt es in der Filmproduktion jede Menge neuer Akzente; coole Storyline, eine tolle Cast, super Graphix und geile Musik! Du musst das mal so sehen; es wurde nichts weggenommen, sondern jede Menge extra dazugefügt 😉

    Vergess mal das Spiel und guck dir den Film einfach als Action Film an. Ich bin mir sicher dass du den Film an sich genießen wirst.

    Greetz x

    Posted 25. Sep 2008 at 15:07
  12. baarney

    Nun Ja ich bin keien Hardcore MAx Payne Fan fand das Spiel aber schon eifnach cool.
    Und ich muss dir DJ D.K. recht geben ich bin von dem Trailer auch etwas enttäuscht. Hab mir da ein bisschen was mehr psycho und düsterer vorgestellt. Eher ein wenig so in die richtung von Sin City, nur die richtung. käme dem z.T. Comic Charakter von Max Payne sehr zugute. Aber naja was will man machen, man kann nur hoffen das es kein total Seichter Actionfilm wird.

    Posted 5. Okt 2008 at 00:07
  13. Alex

    also ich habe mir sagen lassen dass der Film kein „ab 12“ Zertifikat kriegt. Heisst also dass er „zu gruselig“ für Kids ist. HURRAYY!! 😉

    Posted 7. Okt 2008 at 10:27
  14. Lutz

    ujujuj.. haha keine Kommentare mehr??

    nun gut, nen Oscar kriegt der nicht, was?! haha!!!

    ich glaub das einzigste Gute an dem Film ist die Musik – falls da einer drauf geachtet hat.. Metsuo haben die Clubszene und Filmende mit ihren Sounds untermalt. Also DAS KANN sich hören lassen!!!

    Posted 24. Nov 2008 at 17:53
  15. Lutz

    check mal wieviel kohlen der DVD verkauf von max payne in nur EINER woche eingenommen hat!!!!

    the-numbers.com/dvd/charts/weekly/thisweek.php

    kann man ja fast nicht glauben, so kacke wie der war..

    hahah

    Posted 5. Feb 2009 at 12:29

Ein Trackback

  1. […] hatte bereits vor einigen Monaten über die im Oktober erscheinende Filmumsetzung des Spieleknüllers berichtet. Nun tauchte im Internet der erste Trailer […]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de