Abonnieren Sie ricdes.com

CSS-Animierter Homer



Das von uns allen bekannte Internet würde meistens ohne CSS kaum so schön daherkommen. Im IRC wurde mir heute ein ziemlich interessantes Beispiel von einer grandiosen CSS-Technik zugespielt.

Román Cortés ist ein Web-Entwickler und Designer aus Spanien und scheint ein genauso grosser Simpsons Fan wie ich zu sein.

Román hat anfangs April eine Homer Abbildung auf seinem Blog veröffentlicht, die lediglich mit dem Einsatz von normalen xHTML und CSS „zusammengezeichnet“ wurde.

CSS Homer

Ich will gar nicht wissen wie lange er daran gearbeitet hat. Jeder weiss, wie schlecht sich vor allem ältere Internet Explorer Versionen mit CSS vertragen. 🙂

2 Kommentare

  1. Der sieht perfekt aus. *Grosseverbeugen*

    Posted 3. Mai 2008 at 00:14
  2. Jo, fehlt nur noch eine d’oh Sprechblase 🙂

    Posted 3. Mai 2008 at 01:29

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de