Abonnieren Sie ricdes.com

Microsoft und Yahoo verhandeln wieder



Wie befürchtet, scheint Microsoft die Übernahme von Yahoo nicht komplett aufgegeben zu haben.

Wie am Wochenende bekannt wurde, wurden die Gespräche zwischen den beiden Parteien wieder augenommen. Zur Zeit steht nun zumindest eine Teilübernahme seitens Microsoft auf dem Verhandlungstisch.

Microsoft könnte also vor haben, sich lediglich bei verschiedenen Yahoo Diensten und nicht an der ganzen Firma beteiligen zu wollen. Angeblich hat vor allem die Übernahme von Yahoo’s Suchangebot Vorrang auf Microsoft’s Liste.

Meiner Meinung nach wird dies nicht zustande kommen. Yahoo braucht die Suche zum überleben. Ich weiss jetzt nicht wie hoch der Anteil des Suchdienstes am Yahoo-Gesamttraffic liegt, nehme aber mal an ziemlich hoch. Yahoo würde ausserdem bei solch einem Deal immer noch mit einer miserablen Werbelösung dastehen. Sie würden ohne Suchmaschine sogar um einiges schlimmer da stehen.

Am wahrscheinlichsten ist wohl immer noch eine komplette Übernahme seitens Microsoft. Yahoo Chef Yang hatte den Abbruch der Gespräche seitens Microsoft im April bereits bedauert und wird wohl auf längere Sicht ein weiteres Microsoft Angebot seitens Microsoft’s Steve Ballmer nicht ausschlagen können.

Den Beiden wird’s gut tun.

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de