Abonnieren Sie ricdes.com

Electronic Arts sucht Nachwuchsjournalisten für die GC



Wie schon letztes Jahr, hat Electronic Arts vor sich sechs Nachwuchsjournalisten auszusuchen um diese dann in die grosse Welt der kommenden Games Convention zu werfen.

Vier junge Journalisten und zwei junge Fotografen werden dabei die Möglichkeit bekommen, Interviews mit prominenten Gästen durchzuführen. Ausserdem bekommt man auch Zugang zum Fachbesucherbereich. Der generierte Content wird dann auf EA’s GC-Portal veröffentlicht.

Die 6 Nachwuchstalente werden vor Ort vom EA Community Team betreut. Sie bekommen die Anreise, die Unterkunft, den Messepass und die Verpflegung erstattet. Ausserdem sind die sechs herzlich zur EA Community Team Party am 22 Juli eingeladen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Eigentlich eine tolle Möglichkeit für Blogger um auch mal auf der grossen Bühne präsent zu sein. Das Arbeitsmaterial (Laptop, Kamera) wird man aber selbst zur Verfügung stellen müssen. Das ist doch dann ein Bisschen arm von seitens EA. Man bekommt praktisch kostenlos sechs hochmotivierte Mitarbeiter und kann nicht mal das nötige Arbeitswerkzeug zur Verfügung stellen…

Wer sich dennoch bewerben will und zwischen dem 21-24. August Zeit hat, sollte sch bis zum 3. August bei [email protected] melden. Bin gespannt ob man dann das eine oder andere bekannte Gesicht zu sehen bekommt 😉

4 Kommentare

  1. Tolle Sache…. bin aber leider noch nicht 18 Jahre… und noch in der Ausbildung… naja vielleicht später einmal.. 🙂

    Posted 8. Jul 2008 at 12:29
  2. Ich finde es immer wieder erstaunlich, welche Aktionen sich die Computer-Spiele-Firmen zur Games-Convention einfallen lassen. So wird es auch dieses Jahr das herausragende Ereignis in der Gamer-Welt werden. Da kann man sich ziemlich sicher sein.

    Posted 8. Jul 2008 at 12:54
  3. Als Nicht-Gamer bin ich hier wohl ziemlich der falsche. Aber das wär doch was für Dich, Ric?

    Posted 8. Jul 2008 at 15:04
  4. @tom: Das ist doch gleich in der Woche nach der Streetparade. Da brauch ich erstmal eine Auszeit von grossen Veranstaltungen 😉 Ausserdem gelten Blogger wohl noch nicht überall als Nachwuchsjournalisten, oder irre ich mich da?

    @rniederer: Jo schade, vielleicht nächstes Jahr?

    @gerhin-unterwegs: Jo schon eine nette Aktion. Aber wie gesagt, sie stellen dir kein Arbeitsgerät zur Verfügung, was ziemlich schlecht ist.

    Posted 8. Jul 2008 at 15:22

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de