Abonnieren Sie ricdes.com

Google durchsucht YouTube Reden



Der Amerikanische Wahlkampf ist im vollen Gange und die einen oder anderen Unternehmen scheinen daraus profitieren zu wollen.

Google durchsucht ab sofort jede auf YouTube veröffentlichte Rede der Kandidaten nach ihrem Inhalt und wandelt sie mit hilfe von Spracherkennungsmechanismen ins Textformat um.

Alle Videos die im politischen YouTube Channel veröffentlicht sind, werden ab sofort automatisch in Text umgewandelt und über ein iGoogle Gadget der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Werden andere Dienste davon profitieren?
Laut den Product Managern will Google so den Wählern zusätzliche Informationen bereitstellen die den Wählern bei der Wahl helfen sollen den richtigen Kandidaten zu wählen. Ob Google diese Technik in der Zukunft auch wie von vielen gewünscht auf anderen Kanälen zur Verfügung stellen will, steht noch offen.

2 Kommentare

  1. Eine interessante Sache, ermöglicht das doch die Suche nach Video-Inhalten statt nur nach MetaDaten eines Videos. Damit dürften sich ja auch die Ergebnisse von Suchanfragen deutlich verbessern. Bleibt zu hoffen, dass Google das auch bei aallen anderen Videos auch einführen wird.

    Posted 22. Jul 2008 at 16:59
  2. Ja sicher. Warum sollte Google das nicht tun?

    Posted 1. Sep 2008 at 18:17

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de