Abonnieren Sie ricdes.com

HTC’s Android Phone nun doch nicht verspätet



Für mich als Android-Fanboy war die gestrige Meldung der Tech Trader Daily eine regelrechte Hiobsbotschaft. Angeblich würde das für den 4. Quartal geplante HTC „Dream“ erst im frühen 2009 erscheinen. Das das Gerücht stellt sich anscheinend als falsch dar.

Google AndroidDie Tech Trader Daily und andere Tech-Blogs hatten darüber berichtet das HTC Probleme hat Google’s Anforderungen zu erfüllen. Auch wurde angegeben, dass HTC von Google eine garantierte Anzahl verkaufter Geräte haben wollte. Ausserdem wurden wieder einmal die unregelmässigen Updates des SDK zu Problemen mit der Entwicklungsabteilung führen.

Zum Glück stellt sich dies laut HTC aber alles nur als Gerücht heraus. In einer heute rausgegeben Pressemeldung werden die oberen Angaben dementiert.

HTC dementiert die Gerüchte zum verspäteten Launch und erwarte mit Spannung die für den 4. Quartal 2008 geplante Markteinführung des Android Phones.

Zu den angegeben Problemen mit den unregelmässigen Firmware-Updates und den abwandernden Applikations-Entwicklern konnte mir die HTC Pressestelle aber noch nichts sagen.

Da freuen sich wohl Geeks wie ich die den Launch des Android Phones kaum noch erwarten können, denn das ist nicht die erste Verspätungsmeldung. Ich bin wirklich mal darauf gespannt wie es sich gegen das iPhone schlägt.

Ein Trackback

  1. […] computerwoche.de, androidblog.de, ricdes.de […]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de