Abonnieren Sie ricdes.com

Wie eine Wahlmaschine manipuliert wird



In einigen Ländern wird mittlerweile elektronisch gewählt. Das dies aber keinesfalls eine erheblich sichere Alternative im Vergleich zu den traditionellen Zählungsmethoden darstellt, beweist dieses Video.

In diesem zugegebenermassen ziemlich langwierigem YouTube Clip, manipulieren Studenten aus Santa Barbara einen Wahlautomat durch das einschleusen von Fremdcode.

Ist die Maschine erstmal infiziert, darf der Wähler ran. Sollte sich dieser zB. für „Kandidat B“ entscheiden, wandelt die Maschine die Wahl in „Kandidat A“ um. Sollte der Benutzer den Ausdruck nach der Wahl nicht gründlich überprüfen, gibt’s für „Kandidat A“ eine zusätzliche (ergaunerte) Stimme. Ziemlich heftig.

Ein Trackback

  1. […] rege mich schon seit längerer Zeit über die steigende Toleranz der Bevölkerung gegenüber […]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de