Abonnieren Sie ricdes.com

Google Android nun mit Softscreen-Keyboard



Nach meinem Monaco Kurztrip habe ich endlich die Zeit gefunden wieder mal etwas zu posten. Dieses mal handelt es sich um das bevorstehende Update von Google’s mobiler Android Plattform.

Das kommende „Cupcake“ genannte Update wird vor allem ein wichtiges Feature liefern: Das On-Screen-Keyboard. Ohne einem solchen Keyboard wäre eine vernünftige Bedienung bei Touchscreen Phones ohne eingebaute Tastatur (wie zB. dem HTC Touch HD und dem dem iPhone) nicht möglich. In dem nachfolgenden Video kann man für einige Sekunden das Keyboard, wenn auch ziemlich buggy erscheinend, begutachten.

Na endlich. Längst überfällig und genau zum richtigen Zeitpunkt um nach dem Update auch gleich ein zweites Android-Phone anzukünden. Denn das G1 ist trotz den bereits vorhandenen Features nicht wirklich das, was ich mir unter einem bahnbrechendem Smartphone vorgestellt hab.

Ein Kommentar

  1. Weisst du, ob Android ohne „Joypad“ bedienbar ist? Sonst hätten wir evtl Probleme, wenn wir unsere HTC Touch HDs mit Android ausrüsten 🙂 Das Gerücht-Android-TouchHD, das zurzeit kursiert, hat ja ein Joypad unten drin (allerdings habe ich bisher nur ziemlich schwache Photoshop-Mockups gesehen bisher)

    Posted 22. Dez 2008 at 13:23

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de