Kategorien
About Me Kurioses Lustiges News

Sinnlose Polizeidurchsuchungen

In einer bekannten Schweizer Tageszeitungen wurde heute über eine sinnlose Leibesvisitation von einem Fahrradfahrer berichtet.

Naja, ich wurde zum Glück noch nie gefordert mich wegen irgendwelchen Polizeimassnahmen auszuziehen.

Dennoch: Kontrolliert wurde ich schon öfters. Meistens wurde ich dabei gefragt ob ich Drogen dabei hätte, worauf ich natürlich immer wahrheitsgemäss verneinte.

Trotzdem wurde ich bei einer Kontrolle im Zug aufgefordert den Polizisten meinen Rucksack für einen kurzen „Check“ zu zeigen.

Mir war das gerade recht :twisted:.

Warum?

Der Inhalt war ganz simpel: Einige vorgedruckte Webdesigns und der Rest meines Mittagessens, Spaghetti Bolognese (die zufällig ausgelaufen waren).

Die Typen haben also das ganze Zeugs raus genommen, sich die Hände schmutzig gemacht und alles brav wieder zurück befördert.

Sie hatten für mich den Essensbehälter geputzt und ich habe bis heute Lachstoff.

Solche polizeiliche Kontrollen erlebe ich doch gerne!