Abonnieren Sie ricdes.com

Super Mario 1up Kuchen backen



fvr3bx8feaq3us2medium.jpg


Welchem Mario Spieler aus der alten Schule sind diese Pilzchen noch nicht aufgefallen?

Wohl nur den ziemlich erfolglosen. Denn meistens benötigt man diese knuddeligen Power-Up Pilze um bei fast allen Mario-Spielen über Erfolg oder Misserfolg zu entscheiden.

Eigentlich entspricht die Form der bei Mario dargestellten Pilze ja indirekt der Form eines Muffins, findet ihr nicht auch? 😉 Jedenfalls ist der 27-Jährigen Hobbykoch David dieser Meinung und hat sich die Mühe gemacht, euch ein kleines Howto für das Backen solcher Power-Up „Pilz“-Kuchen online gestellt.

Die Idee ist wirklich geil. An der Umsetzung mangelt es jedoch ein Bisschen. Super wäre, wenn er zB auch die Augen des Power-Ups hinzufügen würde.

Denoch: Sehr geil gemacht! Mehr davon! *muffinmampf*

3 Kommentare

  1. Lecker! Das sieht gut aus!

    Posted 1. Apr 2008 at 16:11
  2. Exic

    Buchen kacken 😀

    Posted 29. Jun 2008 at 03:13
  3. Ich finde diese Farbe nicht besonderns appetitlich! Sorry!!!

    Posted 26. Nov 2008 at 14:25

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de