Abonnieren Sie ricdes.com

Alfa Romeo MiTo GTA – Knirps auf Steroiden



Während sich andere Blogger mit der freundlichen Unterstützung und Finanzierung von Alfa Romeo bald in Italien zusammentreffen um den neuen MiTo probezufahren, berichte ich euch über einen MiTo den es in dieser Form noch gar nicht gibt 😉

Laut einem Bericht des brittschen Fernsehsenders „Channel 4“ bringt Alfa bald auch eine sportlichere Version des bald zu erscheinenden Kleinwagens auf den Markt.

Der MiTo wird also auch in einer GTA Version verfügbar sein. Die bei Alfa für Fahrspass und Übermotorisierung bekannte „GTA“ Marke wird also auch am neuen Knirps kleben.

Mit einem eher ungewöhnlichen Hubraum von 1750 Kubikzentimeter bringt es der kleine turbogeladene Kraftprotz auf 230 PS. Das wird wohl reichen um einem 5er Golf GTI auf der Strecke locker Paroli zu bieten.

Ob der Knirps in Sachen Verbrauch punkten kann, ist fraglich. Ein Alfa Romeo 147 GTA (250PS) verbraucht (oder besser gesagt verschluckt) laut einigen Berichten gerne mal über 11 Liter. Wohingegen ich von einigen 5er GTI-Besitzern (200PS) bei zügiger Fahrweise von einem Verbrauch zwischen 7-10 Litern gehört habe.

Wenn es Alfa schafft, den üblicherweise viel zu überzogenen Verbrauch der GTA Motoren in den Griff zu bekommen und gleichzeitig ein kleines, zuverlässiges, spassiges und günstiges Auto baut… wittere ich einen Kassenschlager.

Bild: Gerenderte Spekulation des MiTo GTA

9 Kommentare

  1. Wurden Blogger von Fiat nach Italien eingeladen? Cool, da wäre ich auch gerne dabei! Auf den MiTo GTA freue ich mich schon! Klein aber oho.

    Posted 2. Jul 2008 at 19:51
  2. Naja. Bisher weiss ich über Tom und Robert „Bloggerjesus“ Basic bescheid. Tom kann ich ja verstehen, Basic ist mir rätselhaft.

    Aber ja, auf das Auto freue ich mich auch. Würde mich über einen akzeptablen GTA Verbrauch auch freuen 🙂

    GTA zuhause (Game) und draussen 😉 Beides würde bestimmt Spass machen.

    Posted 2. Jul 2008 at 19:55
  3. Basic hat halt eine riesige Reichweite. Schade, diese Ehre hätte ich mir sicher nicht entgehen lassen!

    Verbrauch ist doch sekundär und wird bei einer solchen „Maschine“ wohl eh relativ hoch sein.

    Hehe, genau! GTA ist eine meiner Lieblingsabkürzungen (natürlich nach RS4) 😉

    Posted 2. Jul 2008 at 20:25
  4. Ein Beitrag bei Basic über ein relevantes Thema bringt gerade mal 200 Klicks. Das hab ich am eigenen Leib erfahren und das musste ich mir schon öfters anhören. Es ist so wie bei allen „Probloggern“. Alles heisse Luft. Siehe John Chow uA. 🙂 Das einzig nette ist die Auswirkung im Technorati Ranking.

    Wie gesagt, bei Tom ist es eine komplett andere Sache. Der hat auch beim letzten „Fahrbericht“ aus Slowenien sehr nettes getextet.

    Posted 2. Jul 2008 at 22:15
  5. Ja, aber wenn Basic schreibt, dass er von Alfa eingeladen wurden, schreiben sicher weitere 10 Blogger darüber. ;)Somit ist die Reichweite doch relativ gross. Tom? BloggingTom?!

    Posted 3. Jul 2008 at 19:41
  6. Jo, Tom halt. 🙂

    Posted 3. Jul 2008 at 19:43
  7. Schlotty

    Bezüglich Spritzverbrauch 147 GTA (11Liter) zu GTI (7-10 Liter) wollte ich nur sagen, dass das der GTA immerhin mit 3,2Liter Hubramm schafft, wogegen der GTI mit 2 Liter, soweit mir bekannt. Der 147 GTA hat mir treue Dienste erwiesen, ich freue mich auf den kleine.

    Posted 24. Sep 2008 at 01:07
  8. karl-heinz

    Was den zu erwartenden Verbrauch des Mito GTA angeht, sollte man bedenken, daß der 147/156GTA den „alten“ 3,2V6 hatte, während der Mito einen nagelneuen 1,8turbo aus der „downsizing“-Generation haben wird. Das „downsizing“ hatte auch schon vor 10 Jahren seinen Effekt – mein 98er Coupe Fiat 20VT (2,0 5-Zylinder Turbo) läßt sich locker unter 10 Liter fahren (natürlich auch über 10 :-)) – vergleicht selbst mit dem „Bruder“-Coupe von Alfa (Brera-Vorgänger) mit seinerzeit 3,0V6 und ebenfalls 220PS – oder auch eben dem Brera selbst!

    Posted 8. Okt 2008 at 23:08
  9. s.w.

    Wann kommt der GTA wirklich ? ? ?
    Weiss es jemand ? ? ?

    Posted 26. Feb 2009 at 15:01

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mittels * markiert.

*
*

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de