1 Gedanke zu „Und noch einmal: Killerspiele“

  1. ich finde das die spiele nicht ferboten werden sote nur weil irgend ein psycho amok leuft die schiben immer ales auf die spiele

Schreibe einen Kommentar