Mit einem Blog Geld verdienen


…mit Blogs Geld zu verdienen.

Laut Johnchow.com gibt es da verschiedenste Optionen:

– Links verkaufen
– Logisch – Werbung aufschalten
– und seit neuestem: Ein Produktbericht schreiben.

Produtkberichte – Nunja, bisher verstand man darunter sowas wie Ciao.de oder Produktberichte.de –

doch Jown Chow, der dot com Mogul, wie er sich selbst nennt, hat letzten Monat über 2’500 USD mit solchen Reviews gemacht.

Natürlich hat er auch eine beachtliche Anzahl an Besucher auf seiner Seite, doch auch in einem kleinem, aber feinem Blog sollte Potenzial drinstecken einige 10er im Monat für 2-3 Artikel rauszuholen.

Das schweizer Startup hat sich für alle in der Alpha Phase geöffnet und stellt ein neuer Anbieter in der noch spärlich gesähten Marktlücke der Produktreviews dar.

Ps: Das Icon oben ist mit einer RefId verbunden, wenn ihr mich unterstützen wollt, klickt das obere an, ansonsten benutzt den Link ohne RefID:

Im Durchschnitt verdient ein Blogger mit solch einem Dienst Pro Bericht zwischen 50-150€. Meistens sind solche Berichte für jemanden der gerne schreibt schnell realisierbar und der Aufwand hält sich in Grenzen.

Also – warum nicht? Man kann sich mit einem Eintrag das ganze Geld für ein Jahr Hosting verdienen und darf da auch noch die eigene Meinung zu einem Produkt posten.


19 Antworten zu “Mit einem Blog Geld verdienen”

  1. Sind solche „Produktberichte“ dann gesondert gekennzeichnet, oder sehen die in einem Blog dann so aus, wie ein „normaler“ Beitrag?

  2. Solche Produktberichte sind dann speziell gekennzeichnet mit einem Tag

    „Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.“

    vor jedem Eintrag gekennzeichnet :).

  3. Ok, dann ist das ganze sogar einigermassen vertretbar.
    Sonst hätte ich das problematisch gesehen… (u.a. auch
    wegen dem Pressrecht, Stichwort „Schleichwerbung“ etc.)

  4. Mit Rezensionen in Blogs Geld verdienen

    Tags: Trigami ist ein neuer Anbieter, der es Bloggern erlaubt mit Rezensionen in ihren Blogs Geld zu verdienen. Ich habe mich mal angemeldet und werde mal versuchen mit Rezensionen Geld zu verdienen. Laut Trigami kann man als Blogger so um die 30 bis 7…

  5. Hallo!
    Ich halte eher weniger darüber. Meine Meinung nach wäre es sinnvoller sich eine Marktnische zu suchen und darüber alles zu schreiben das was man über seine Nische weiß. In solchen Nischen wird oft eine große Menge an Geld erwirtschaftet. Ich versuche diesen Weg zu gehen.

  6. So verdienen Sie Geld mit Ihrem Blog…

    Was Sie hier lesen werden, ist das Ergebnis von mehr als zweieinhalb Jahren Erfahrung mit Blogs und über 10 Jahren im Internet Business.
    Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, dass diese Ratschläge einzigartig sind… sie stammen nämlich von jeman…

  7. Diese Seite hier ist auch sehr Interessant, bringt mehr Besucher auf deinen Blog. Und mit Adsense kann man von der Verlinkten Seite zusätzlich Geld verdiene.

  8. […] Hi, ich habe nicht auf alles eine plausible Antwort, fahre aber ein Kleinfahrzeug 65Ps VW. > Da ist der Verbraucher aber z.T. selber schuld. Wieso verkaufen sich > die PS-Boliden immer noch besser als Kleinwagen mit sagen wir mal > 40-45PS? Autos werden immer teurer, gleichzeitig steigen die > Verkaufszahlen. Sieh mal Du beantwortest deine Frage ja schon fast selbst. Ich denke das die Idee auch naheliegend ist, zu deneken, bevor ich mir einen kleinen billigen japaner hole, der zwar billig, aber auch wertmindernd nach einigen Jahren im fast freien Fall liegt, würde ich mir überlegen, ob die Investition meines Vermögens in einen wertvolleren Wagen, kapitalträchtiger kommt, als eine Rostlaube aus japan für 6 Jahre zu kaufen?! Krasse Vergleich, aber Porsche fährt auch nach 30 Jahren, während mein VW mit fast 14 Jahren bei der nächsten Technischen Untersuchung schon scheitern wird. > Spritpreise steigen, gleichzeitig wird noch sehr viel > sinnlos umhergefahren. Recht hast Du auf jeden Fall solche “Patienten” kenne ich leider in unserer Nachbarschaft viele! > Das Fahrrad wird für alltägliche Dinge, zB > Besuch eines Freundes, Einkaufen,… immer weniger genutzt. Dan trifft das vielleicht nicht auf uns beide zu, ich bin ein Verfächter der Aussage “JEDER GANG MACHT SCHLANK(Verfasser ->???)” und so laufe ich lieber zu meiner Wohnung in die 3 Etagem statt mit dem Aufzug zu fahren, oder gehe 500 Meter für Lau! > Muss man > denn 500m mit dem Auto fahren, um kleine Besorgungen im Discounter zu > machen? Also irgendwas ist da faul. Tatsache 😉 ric0h […]

  9. Wollte mich gerade über deinen Reflink anmelden aber da wird kein Banner angezeigt ?!

    Den Namen der Firma nennst du leider auch nicht, wäre schön wenn du mir antwortest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.