Der perfekte Firefox

Ich habe heute ein neues System aufgesetzt und habe, wie immer, als Browser den Firefox gewählt.

Und was ist besser als ein Firefox? Natürlich! Ein getunter Firefox 🙂

Viele Entwickler stellen frei verfügbare Tools (addons) zur verfügung die man im Firefox integrieren kann und einem das Leben erleichtern.

Hier eine kleine Auflistung von Plugins die ich standartmässig im Firefox integriere:

 

Ad Block Plus

Verhindert, dass Werbung aller Art in Webseiten eingeblendet wird. Schluss mit den nervigen Layerads!

 

Color Zilla

Ihr habt auf irgendeiner Seite eine Farbe gefunden die euch gefällt und wollt sie anderswo benutzen.

Der Hexcode dieser Farbe ist euch jedoch unbekannt.

Mit Colorzilla könnt ihr euch in nur 2 Klicks (keine Lästigen Umwege über Printscr. und Photoshop mehr 🙂 ) den Hexcode der angeklickten Farbe anzeigen lassen.

CSS Viewer

Besonders interessant für Webseitenentwickler. Zeigt in einer Box live die Styleeigenschaften des gehighlighteten Elements an.

 

del.icio.us Bookmarks

Ich bookmarke öfters Zeugs auf der Arbeit und kann so auch Zuhause die gebookmarkte Seite konsultieren.

 

Gmail Manager

Ich bekomme einige wichtige Mails über Gmail rein.

Immer einen extra Tab für Gmail bereitzuhalten ist mir einfach zu Speicherlastig.

Der Gmail Manager checkt jede Minute nach neuen Mails auf meinem Account.

 

MeasureIt

Der virtuelle Massstab. Zeigt euch den Abstand zwischen den beiden durch euch gezeichneten Enden in Pixeln an.

Auch gut als "aligner" zu benutzen, sollte man es mit der Textformattierung genau nehmen wollen 🙂

 

SearchStatus

Zeigt euch unter anderem den GooglePage- und den Alexarank einer Seite an. Ausserdem sind auch andere SEO Tools wie "Keyword Density Checker" vorhanden.

Tab Mix Plus

Eigentlich seit FF2 im Browser integriert. Jedoch hat das "Original", sollte Firefox mal abstürzen, meiner Meinung nach eine bessere Sessionwiederherstellung.

 

TrackMeNot

Nettes Tool. Verhindert eine Erfassung eures "Suchverhaltens" durch Suchmaschinen indem es ab und zu Suchmaschinen mit zufälligen Begriffen zumüllt.

 

WebDeveloper

Zuletzt noch ein Grossartiges und mächtiges Tool. Cookies löschen, Cache abstellen, jede Klasse und Id auf der seite anzeigen, DIVs umranden… etliche Möglichkeiten! Ein Muss für jeden Webentwickler.

 

So, das wars! Habt ihr noch Vorschläge oder Super Addons die ich hier vergessen habe?

5 Gedanken zu „Der perfekte Firefox“

  1. Sehr gute Zusammenstellung.. Pimp My Firefox!

    Folgende Extensions gehören bei mir zusätzlich zum Standard-Tuning:

    FireBug:
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1843

    Essentiell für Web Developers; einzelne Elemente kann man gleich im HTML Baum anzeigen lassen und CSS gleich LIVE austesten. Zudem ist der Javascript Debugger recht gut.

    HTML Validator:
    http://users.skynet.be/mgueury/mozilla/download.html

    Checkt die Website auf W3C Standard und markiert Fehler gleich im Quelltext.

Schreibe einen Kommentar