Kategorien
Blog Internet Link Love

China mag mich nicht!

Ich hatte dieses Wochenende bisher eigentlich keine Lust zum bloggen. Einfach wieder Mal ein chilliges Wochenende wollte ich haben. Die Sucht holt mich aber anscheinend ein… heute habe ich aus reinem Spass wieder Mal ricdes.com in die grosse Firewall von China eingetippt. Ziemlich überrascht las ich dann folgendes Ergebnis

„YOUR URL IS BLOCKED!“

Da mögen wohl einige im östlichen Reich meine Texte nicht.

PS: Eigentlich DER Moment um mein neues „Projektchen“ zu bewerben. Mit openbrowse.ch kann man während der Schule und der Arbeit auch auf gefilterten Seiten surfen. Einfach ausprobieren!

16 Antworten auf „China mag mich nicht!“

Na, vielleicht filtern die chinesischen Zensoren ja auch Seiten mit zu vielen Rechtschreibfehlern aus! Immerhin sollen die Chinesen ja bei den Olympischen Spielen auch mit ein paar Fremdsprachenkenntnissen aufwarten können und brauchen da korrekte Vorgaben, an die sie sich halten können…
– zum bloggen (richtig: zum Bloggen)
– Spass (richtig auch jetzt noch: Spaß)
– wieder Mal (richtig: wieder mal), und das gleich zweimal (oder zwei Mal, 2-mal, 2 Mal)
-Momment (richtig: Moment).
Aber tröste dich, meine Seite ist auch geblockt, vielleicht hab ich mich ja auch mal verschrieben… 😉

Ach, die Klugscheisser sind auch schon da. Danke für den Hinweis. Ich hab den Fehler korrigiert und die Seite ist immer noch geblockt ;P.

@Don Farrago:
Bei uns in der Schweiz ist die Schreibweise „Spass“ korrekt!

@Alle Anderen 😉 :
Macht wuch doch mal daren, euren Blog China-Valide zu gestalten 😉
Oder die Chinesen sollen einfach OpenBrowse.ch benutzen, welches aber leider auch geblockt wird…
Naja, müssen sie sich eben ohne ricdes was gescheites basteln 😉

@ricdes:
Echt geniale Idee und Umsetzung…!!!

@ricdes
Na, dann nehme ich das mit dem „ß“ mit dem Ausdruck meines größten Bedauerns zurück! Ich wusste da noch nicht, dass du auch in der ß-freien Schweiz wohnst!
Möglicherweise hast du ja bei meiner Klugscheißerei auch das 😉 übersehen? Vielleicht hätte ich ja sicherheitshalber dazu schreiben sollen: „Achtung! Nicht so bierernst gemeint! *zwinker*“…

Ich habs so oder so nicht Ernst genommen. 😉 erkennt man ja unschwer am ;P . Ausserdem war ich da gerade aufgestanden, uff…

HA! Micha! Was machst du denn hier?
Warum laufen wir uns so oft in irgendwelchen Comments über den Weg? Meine Fresse, nicht mal im Internet ist man vor den Appenzellern sicher 😀
Spass ist korrekt. Das Esszett ist Nazi-Zeuchs. Böse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.