Kategorien
Musik News Technik

Musikdatenbank Mucelli.com

Gereade darüber gestolpert via Basic Thinking:

Bei Mucelli (geiler Name) kann man sich beliebige Künstler direkt im Browser anhören und dabei auch gleich das Musikvideo dazu einblenden lassen 🙂

Was Robert gegen das Userinterface hat, weiss ich nicht. Ich denke das Teil hat ein grossartiges Interface und darf sich als Ajax Applikation durchaus sehen lassen.

Einen Vorschlag hätte ich auch noch gerade: Macht doch die Musikwiedergabe ruckellos 😉 Dann wäre das Ding perfekt.

Aber ist ja alles noch Beta.

Was aber noch wissenswert wäre, ist die von der Ifpi verlangte Menge an Lizenzzahlungen 😉

4 Antworten auf „Musikdatenbank Mucelli.com“

Oh, dann ist ja wohl alles geklärt 😉

Aber das Youtube die Verwendung „ihrer“ Clips ohne Einbindung des Logos überhaupt erlaubt, wäre mir neu.

Schaut euch mal http://www.flatster.de an.
Das ist meiner Meinung nach eine echte Alternative zu den ganzen Musicloads und Co, denn bei flatster kann man seine Wunschmusik nicht nur anhören, sondern auch als MP3 auf die Platte speichern – legal – saubillig – benutzerfreundlich – perfekt.

Zum testen ist es hier :
http://www.top20free.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.