Neuer Dodge Challenger SRT8 vorgestellt

Dodge Challenger


Böse böse, schaut er rein. Der neue Challenger zeigt, wie aktuelle Muscle Cars aussehen sollen. Das mit einem 6.1L V8 Monster gepowerte Auto schafft es unter 5 Sekunden auf 100 km/h.

Nach 35-jähriger Absenz, erscheint der neue Challenger SRT8 im vollen Glanz. 425 PS und 420Nm Drehmoment bringen reines Temperament auf die Strasse. Im Jahr 2008 werden nur 6’400 Challenger SRT8 produziert.

Vor allem Europäer werden bei der kleinen Sidenote von einer fehlenden Manuellen Schaltung, abgeturnt sein. So ein Wagen muss man doch selbst kontrollieren können 😉 Es steht jedoch auch noch gar nicht fest, ob der neue Challenger es jemals nach Europa schaffen wird. Zumindest als offizieller Import, denn einige eingefleischte Muscle Car Fans werden sicherlich keine Mühe scheuen, eine Einzelzulassung für diesen Wagen zu beantragen.


Dodge Challenger Burnout


Nun scheinen die von Ford angefeuerten Muscle Car Wars einen neuen Lauf zu nehmen. Mittlerweile finden sich mit dem Ford Mustang, dem Dodge Challenger und bald dem Chevrolet Camaro, drei durchaus würdige Anwärter auf den Thron.

Auf Autoblog findet ihr eine Bildergallerie. Praktisch jedes Teil des Wagens wurde da abgelichtet. Der Wagen schaut äusserlich richtig sexy aus, aber das Lenkrad könnte man durchaus sportlicher gestalten…

9 Gedanken zu „Neuer Dodge Challenger SRT8 vorgestellt“

  1. Wenn ich mich nicht irre, ist das doch der Nachfolger des Musclecars, das in Tarantinos „Death Proof“ von der Stuntfrau geritten wurde, gell? Geiles Teil!

  2. Moin
    Soll auch nach Auto Bild bei 24 000 Euro !!! beginnen… WEiss nur net mit welchem Motor .. Denke aber isn nurn V6. Der SRT wird paar steine mehr Kosten.. aber auf jeden fall Preis Leistungs Verhätlnis und die Optik würd ich das Geiels Gerät jedem AMG oder BMW vorziehen

    Grüssle

  3. Dann träumt mal schön weiter. Ihr könnt doch nicht einfach den US-Listenpreis umrechnen *LOL*. Schaut mal bei autoscout24.de – unter 50.000 Euro wird da gar nichts laufen. Zu dem Kurs wird er umgerechnet auch auf autoscout24.ch angeboten.

  4. Moin

    Klar wenn man dem bei sonen Abzocker händler kauft ist das klar.. fast 20 000 Euro Überführung ??? das glaubt ihr ja selber nicht.. Man muss das schon selber mahen .. dann kommt man da so um die 3- 35 000 euro weg… Und das ist für 430 PS immer noch Unschlagbar..

  5. Hm, ist halt mit viel Aufwand und Papiersalat verbunden…

    Was mich überrascht, ist, dass der Challenger überhaupt zugelassen wird. Wenn jemand von diesem Auto überfahren wird.. aua.

  6. Moin Moin!
    Bin Heute den STR gefahren!Kann nur sagen ist echt der Hammer 6.1 Liter V8, brüllt echt wie ne raubkatze! Echt Hammer! Kann ich nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.