Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/admin/web/ricdes.com/public_html/wp-config.php on line 23

Warning: Undefined array key "wpcf_your_name" in /home/admin/web/ricdes.com/public_html/wp-content/plugins/wp-contact-form/wp-contactform.php on line 15

Warning: Undefined array key "wpcf_email" in /home/admin/web/ricdes.com/public_html/wp-content/plugins/wp-contact-form/wp-contactform.php on line 16

Warning: Undefined array key "wpcf_subject" in /home/admin/web/ricdes.com/public_html/wp-content/plugins/wp-contact-form/wp-contactform.php on line 17

Warning: Undefined array key "wpcf_msg" in /home/admin/web/ricdes.com/public_html/wp-content/plugins/wp-contact-form/wp-contactform.php on line 18
about:robots | Firefox Easteregg | ricdes dot com

about:robots | Firefox Easteregg

Firefox 3 ist noch nicht mal offiziell einen Tag draussen und schon tauchen die ersten Eastereggs im Internet auf.

Die Begrüssungspage, welche nach einer Neuinstallation des neuen Firefox 3 so lieb mit einem riesigen Roboter und einer Begrüssungsmeldung daherkommt, hat auch einen kleineren Bruder.

Schon mal probiert about:robots in eure Adresszeile einzugeben?

Anscheinend sind Firefox Developer ziemlich grosse Roboterfans. Diese „about:robots“ page beinhaltet das erste Asimov Robotergesetz und einige, weniger ernst gemeinte und anscheinend (durch Firefox Entwickler) erfundene Regeln.

Nach einer kurzen Recherche im Web bemerkt man auch, dass dieses Easteregg bestimmt nicht erst in der letzten Minute im Brower integriert wurde. Fast zwei ganze Monate verbrachten die Entwickler damit Bugs und Diskussionen bezüglich dieser Page zu lösen. Ziemlich viel Zeit für ein kleines Easteregg. 😀

Falls ihr euch die neue Version des Browsers noch nicht geladen habt, findet ihr hier einen (ausnahmsweise mal nicht überlasteter) Firefox 3 Download Link.

PS: Herzlichen Dank an Andreas für seine Mail die mich auf das Easteregg brachte. 🙂

13 Gedanken zu „about:robots | Firefox Easteregg“

  1. Dieses „Egg“ hat es m.W. schon zu FF 2 Zeiten gegeben, genau so wie – about:mozilla – (The Book…). Auf jeden Fall ist es positiv, dass man bei Mozilla nicht ganz so „dröge“ und einfallslos ist wie in Redmond…

    mfg, hjs

  2. Die Uhr gefällt mir sehr, habe ich mir mal für OSX installiert 😉 Danke.

    Die anderen Google Features kannte ich noch nicht. Nette Javascripts! 🙂

  3. der letzte Punkt ist aus FUTURAMA Der Spruch von BENDER: „Leck mich an meinem blanken Metall-Arsch

Schreibe einen Kommentar