Das iPhone 3G Dilemma für iPhone 1.0 Besitzer bahnt sich an

Das neue iPhone steht in einigen Tagen vor der Tür! Jedoch ägern sich bereits einige Besitzer des original iPhones und des iPod Touch über ihr drohendes Schicksal.

Dieser Comic illustriert auf eine sehr lustige Weise das Dilemma der iPhone 1.0 User.

Problem 1: iPod Touch User werden nicht kostenlos auf die neue iPhone / iPod Touch Firmware upgraden können. Für das Upgrade wird man 9.95$ auf den Tisch legen müssen.
Problem 2: Obwohl Apple den offiziellen Verkauf der Phones bereits einige Wochen vor der Ankündigung des neuen iPhones gestoppt hat, haben sich einige wohl auch so über „weniger offiziellere“ Vertriebswege mit einem iPhone 1.0 eingedeckt welches nun einiges an Wert verloren hat (naja, bei einem Gadget wohl auch zu erwarten).
Problem 3: Bekanntlicherweise wurde das originale iPhone in vielen Ländern nur mit einer Vertragsbindung verkauft. Darum ärgert sich der eine oder andere bereits jetzt über seinen Vertrag. Je länger die Vertragsdauer, desto schmerzhafter.

Schlussendlich müssen sich nur die Kunden darüber den Kopf zerbrechen. Apple wird auch so den einen oder anderen dazu bewegen können sich das neue Gerät anzuschaffen – obwohl das alte iPhone auf eBay wohl kaum noch was Wert sein wird.

Comicquelle

3 Gedanken zu „Das iPhone 3G Dilemma für iPhone 1.0 Besitzer bahnt sich an“

  1. Für mich träfe Problem 2 zu. Jedoch sehe ich das nicht als problematisch. Das iPhone hat für mich immer noch den Wert von 700 Franken, den ich bereit war vor 4 Monaten zu bezahlen. Wenn ich jetzt das neue kaufe, dann bezahle ich die 200 – 300 Franken für die zusätzlichen Funktionen, wie ein Hardware upgrade. Und GPS und UMTS sind mir das Geld Wert. Und einen Vertrag mit Flatrate kommt mir eh entgegen 🙂

  2. Naja, schlussendlich bezahlst du ja auch mit dem Abo am Handy mit. Das „Upgrade“ kommt dir dann nicht nur mit 200-300 Franken zu stehen 😉 – Leider.

    Und die 700 Franken wirst du wohl beim Wiederverkauf zB. bei eBay kaum wiederbekommen. Erst recht nicht nach dem 11 Juli 🙁

    Aber auch ich werde mir wohl ein iPhone 3G zulegen. Werde es mir wahrscheinlich für den kompletten Preis holen (sofern das überhaupt möglich ist).

  3. Wenn das iphone-Natel-Abo 75 Franken kostet im Monat, dann ist mir das absolut Wert wenn ich dafür einen anständigen Traffic verursachen kann 😉
    Das alte iPhone werde ich verschenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.