Kategorien
Kurioses News

34 Millionen auf der Seite? Kauf dir doch Saddams Yacht


Was mit Saddam passiert ist, wissen wir wohl alle. Was aber mit seiner prachtvollen Yacht passiert ist, die zu seinen Lebzeiten noch „Qaddisat Saddam“ genannt, wusste fast niemand – bis jetzt.

Die 34 Millionen Dollar teure und 1981 gebaute Yacht wird zur Zeit in Südfrankreich unter dem Namen „Ocean Breeze“ zum Verkauf angeboten.

Was bekommt man für diese Summe?

Nun, unter anderem sind da dabei:

  • 14 Kabinen
  • 1 Helipad
  • Schlafplatz für 35 Crewmitglieder
  • Gebetsräume
  • Abgefahrene Brunnen
  • Mit Gold und Silber verarbeitetes Firlefanz
  • Silberbesteck für 200 Gäste (wie er die aufs Schiff gekriegt hat, weiss ich nicht)

Und weil man als Saddam Hussein wohl genügend Feinde hatte gibt es noch folgende „Features“ dazu: Kugelsicheres Glas, Lagerraum für schwere Waffen (uA. schwere Maschinengewehre und Boden-Luft Raketen) und eine Geheimpassage unter der Yacht die uns im Notfall zu einem Mini-Uboot und einem schnellen Patroullienboot führt.

Wenn ihr also gerade so an die 34 Millionen parat habt. Macht doch eurer Millionärsgattin einen Gefallen und schenkt ihr dieses Prachtstück als Weihnachtsgeschenk 😉 .

Bild: Radar Online