Kategorien
Gadgets Hardware Kurioses News Technik

Lenovo fordert Apple heraus

Dieses Jahr haben bereits 2 sehr geniale Produkte den Laptopmarkt erschüttert: Asus EEE Pc Budget-Subnotebook und Apple’s MacBook Air. Beide Geräte bieten zwar nicht gerade die beste Leistung, sondern eher praktische Technik.

Beim EEE-PC wird dies dann natürlich noch mit einem günstigen Preis abgerundet. Wobei man zugeben muss, dass der EEE noch bei weitem nicht so dünn ist wie ein MacBook Air.





MacBook Air Gewinnspiel



Lenovo strikes back!

Nun will auch Lenovo mit ihrem neuen ThinkPadX300 ebenfalls in den Bereich der ultraleichten Notebooks einsteigen und fordert Apple mit dieser auf PcWorld.com geschalteten Anzeige ziemlich deutlich heraus:

bizdev_lenovo_hero-03-04.jpg

Man beachte vor allem diese Textpassagen:

  • „The no-compromise…“ zielt wohl auf Apples DVD-Laufwerk Verzicht
  • „Everything else is just hot air“ hot air.. Hmm worauf beziehen sich Lenovos Marketer da wohl… 😉

Ich halte das MacBook Air weiterhin für ein sehr schönes Stück Technik. Kann mir aber wegen den fehlenden Anschlüssen und dem fehlenden DVD-Laufwerk noch nicht vorstellen, solch ein Teil zu kaufen. Da wäre mir ein ThinkPadX300 schon eher lieber. Obwohl Lenovo leider immer noch sehr schlecht da steht wenn es um Sachen wie Umweltschutz geht.