Kategorien
Sport

Porto aus der CL

Porto ist soeben aus der Champions League von Chelsea „The Moneybags“ eliminiert worden.

Die erste Halbzeit glänzte Porto mit einem Tor von Quaresma und einigen sehr schönen Spielbewegungen, vorallem die Verteidigung hielt allem stand.

Die zweite Hälfte fing mit einem riesigen Patzer von dem ansonsten sehr sicheren brasilianischem Torhüter Helton an, der das 1-1 zuliess. Ihm rutschte der Ball weg als er einen eher spärlichen Schuss von Robben halten wollte…

Das 2-1 von Chelsea, dass wieder von einem Abwehrfehler abstammt, kam 10 Minuten vor Schluss und versetzte dem in der zweiten Halbzeit kaum zur Form kommendem Porto einen Todesstoss.

Nunja, immerhin, die Engländer wissen nun wer Quaresma ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.