Einen langen Monat noch…

und dann stehe ich etwa zu dieser Zeit in Lissabon am Flughafen!

Verdammt, ich kann’s kaum noch erwarten.

10 lange Tage werde ich in meiner  Heimat, Portugal, verbringen.

Auf dem Plan steht unter Anderem: Die Family wiedersehen, Kollegen wieder mal treffen und vorallem eins: Die Heimat geniessen.

Ich werde meinen Lappie und die Cam mitnehmen um fleissig Bilder zu schiessen damit ich bei der Heimkehr auch etwas zu posten hab. 🙂

Ein Besuch im Drachenstadion ist sicher. Sollte die Zeit mitspielen, werden wir auch die Algarve abklappern. Arr!

Ich freu mich 🙂

2 Gedanken zu „Einen langen Monat noch…“

Schreibe einen Kommentar