McLaren Mercedes WM Aus


Laut der Spanischen Sportzeitung „Marca“ werden McLaren als Strafe für die Spionageaffäre rund um McLaren Mercedes und Ferrari 100 Millionen $ auferlegt. Ausserdem werden Ihnen alle bisherigen Konstrukteurspunkte dieser Saison entzogen.

Alonso und Hamilton entgehen einer Bestrafung.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Weitere Quellen:

20Minuten

TagesAnzeiger


2 Antworten zu “McLaren Mercedes WM Aus”

  1. hrhr, richtig so! Klar das da ne harte Strafe kommt! ich mein klar das da jeder bei jedem abkuckt aber sich dabei erwischen lassen ?! rofl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.