FC Bayern will Quaresma und Ribery


Die Bayern versuchen zur Zeit wohl alles um aus der Krise zu kommen und um das Loch im Mittelfeld, dass durch den Verkauf von Michael Ballack hinterlassen wurde, zu stopfen.

Portugiesischen Medienberichten zufolge sind die Münchener an einer Verpflichtung der beiden Flügelspieler interessiert.

Obwohl beide wohl locker über die 20 Millionen kosten, ist ein Wechsel zu den Bayern realistisch denn die Bayern sind bereit, den Weg aus der Krise teuer zu bezahlen.

Immerhin wurden angeblich schon 18 Millionen für den Kauf von Luca Toni bereitgestellt, was man nicht gerade als billig bezeichnen kann.

Die "geheime" Liste der Bayern soll unter anderen Deco, Klose und Robben aufführen. Alles Spieler, die sich nicht gerade nach einem Wechsel sehnen.

Ausserdem könnte der Fakt, dass die Bayern nächstes Jahr nicht an der Champions League teilnehmen, sondern sich mit dem Uefa Cup zufrieden geben müssen ausschlaggebend sein.

Sind doch die meisten genannten Spieler schon an eine CL-Teilnahme gewöhnt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.