Kategorien
Gadgets Kurioses Technik

Mogelstift

Ich hoffe gerade, dass sich unter meinen Lesern kein Lehrer befindet. Andererseits hätte ich gerade einigen Schülern DIE Schummelmöglichkeit schlechthin entzogen. 😉

Bei uns zumindest, wird erwischtes Mogeln bei einer Prüfung mit der schlechtesten Note bestraft. Dennoch lassen sich Schüler immer wieder zu Mogeleien hinreissen und werden nicht selten dabei erwischt. Obwohl ich selbst ein Mogelgenie kannte, welches zum Teil so offensichtlich mogelte, dass der Lehrer das Ganze als Verarschung annahm und deswegen wohl nie bestraft oder erwischt wurde…

Trotzdem gibt es einige Schummler die dank einigen selbst entwickelten Tüftlereien wohl nie geschnappt werden. Man schaue sich nur diese geniale Erfindung an:

Ich präsentiere euch den hausgemachten Mogelstift.

3 Antworten auf „Mogelstift“

Soeben auf webnews deine empfehlung gefunden 😉

Ich glaube ich habe da den besseren gefunden:

Kann rechnen, übersetzen, vorlesen, speichern, etc.

meine nächste anschaffung steht wohl fest ^^

Für Hausgemacht nicht schlecht. Aber einmal zu weit reingedreht ists vorbei und beim Rausfummeln wirst dann erwischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.