Kategorien
Internet News Technik

Ballmer in Ungarn mit Eiern beschossen

Steve Ballmer, war letzte Woche an einer Ungarischen Universität um einen Vortrag zu halten.

Anscheinend war nicht jeder Einzelne im Raum mit seiner Rede einverstanden. Einer von ihnen ging gegen Ballmer in einer ganz eigenen Art vor…

Ballmer wurde von einem Zuhörer zur Rede gestellt und danach mit Eiern beworfen.

Der Eierwerfer hatte Ballmer aufgefordert 147 Millionen USD an den Ungarischen Staat zurückzuzahlen.

Microsoft hatte vor einigen Jahren einen Vertrag mit Ungarn abgeschlossen welches für 147 Millionen USD, Ungarischen Beamten und Studenten Lizenzen für Microsoft-Software zusicherte. Anscheinend gingen die Microsoft Konkurrenten damals vor Gericht um gegen das Vorgehen der Regierung vorzugehen. Diese Klage wurde von einem Gericht erst vor kurzem abgewiesen.

Das Verhältnis zwischen Microsoft-Gegnern in Ungarn und dem Software-Riesen ist also verständlicherweise in der Letzten Zeit angespannter als sonst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.