Super Nintendo Portable

Als ich letzthin bei einem Kollegen seine Konsolensammlung angeschaut habe, stach besonders der Super Nintendo heraus. Wie viele Stunden habe ich damals vor der Kiste verbracht nur um kurz vor Bowser zu scheitern und alles nochmal zu probieren? Ab sofort gibt’s die Konsole auch in einer portablen Version.

Mit einem integriertem LCD Display und einer relativ handlichen Konsole (vergleicht die mal mit dem alten SNES 😉 ) sollten sich auch die eingestaubtesten Fanboys wieder mit dieser Kult-Konsole für eine Weile beschäftigen können. In der letzten Zeit waren einige dieser Modifikationen aufgetaucht.

Modder und Blogger Kotomi hat mit dem hier abgebildeten SNES Portable (Getauft: „SNEP“ Super Nintendo Entertainment Portable) Gerät nicht die handlichste aber die mit Abstand schönste portable Version des SNES geschaffen. Das Netzteil konnte jedoch noch nicht durch eine Batterie ersetzt werden. Schaut selbst:

Nett, me want! 😉

4 Gedanken zu „Super Nintendo Portable“

  1. JA!

    Die einzige kommerziell vertrieben SNES Handheldkonsole nennt sich FC 16 GO und wird von der Fa. Yobo hergestellt.

    Meine, bereits umgebaute (PAL/NTSC-tauglich) habe ich bei

    http://www.konsolenkost.de

    für ca. 70€gekauft. Ist absolut geil. Aber nur 90% ALLER SNES Games laufen darauf.

    Ansonsten bei ebay nachgucken, importieren, zu Konsolenkost schicken und dort umbauen lassen, oder selbst dran basteln (Lötkenntnisse vorausgesetzt), oder NUR NTSC US Spiele kaufen und darauf zocken, dann frisst er alles.

    Yo Yeah!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.