Google nicht erreichbar – In Deutschland

INFO: Wer nicht auf Google zugreiffen kann, soll es über den Proxy OpenBrowse probieren.

Anscheinend war Google heute Nachmittag zwischen 16.00 Uhr und 17.53 MEZ auf deutschem Terrain nicht erreichbar. Vom Ausfall waren anscheinend nur Kunden der deutschen Telekom betroffen.


Warum es zu diesem Ausfall gekommen ist, weiss niemand. Die Telekom konnte bisher noch keine Auskunft bezüglich des Ausfalls geben.
Ich konnte dieses Mal auch aus der Schweiz ohne jegliche Probleme auf Google zugreifen. Von einem Google Ausfall in der Schweiz war hier keine Rede.

Schon lustig wie auch die Grossen im Biz manchmal mit Ausfällen zu kämpfen haben. Wir sind halt alle immer noch auf der gleichen Welt Zuhause. Bei Google wird man sich nun wohl über den Umsatzausfall ärgern. Ich will gar nicht wissen wie viele Euros AdWords und AdSense innerhalb von etwa 2 Stunden zusammenbringen.

39 Gedanken zu „Google nicht erreichbar – In Deutschland“

  1. jo, immer noch down.. openbrowse lässt den zugriff auf die homepage zu, aber der versuch mich einzuloggen ruft einen internal serever error hervor

  2. Des liegt glaub wieder am DNS Server…
    über die direkte IP:
    72.14.221.104
    is er erreichbar 🙂 (nur so hab ich hier her gefunden)
    sonst immer noch ned (22:30)

  3. kinders. google läuft sehr stabil. es ist lediglich eine störung auf irgendeinen dns. einfach mal google per ip aufrufen:-))) 209.85.135.103

  4. Google.de ist wieder erreichbar (GMX Kunde), jedoch nicht .com und somit auch nicht die Dienste wie der Kalender.

  5. Wen interessiert denn, ob die SuFu von Google funktioniert oder nicht? Die Googledienste sind nicht erreichbar, so wie Kalender und Email. DAS ist ein Problem! Als Suchmaschine kann man auch mal auf einen anderen Anbieter zurückgreifen.
    Übrigens…es geht immer noch nicht!!!(T-Online-Kunde)

  6. immerhin waren und sind die POP-/SMTP-server von googlemail durchgehend erreichbar, ein mail-problem gab es insofern nicht (t-online)

  7. Aber nur wenn man einen separaten Email-Client benutzt. Die Abfrage übers Internet ist nicht möglich.

  8. Hallo,
    vieleicht interessiert es jemanden, aber die t-online Kunden sind nach wie vor vom Zugang zu den Google Konten abgeschnitten. Man kann zwar auf Google als Suchmaschine zugreifen, nicht aber auf seine Adwords-Konten. Da kommt die gleiche Fehlermeldung wie gestern. T-online schläft offensichtlich immer noch.

  9. Wie kann man denn seine Email jetzt einsehen, ohne einen separaten Email-Client zu verwenden? Gibt es da auch eine Direkt-IP?

  10. Google geht immer noch nicht 14:01 auch nicht über 1und1

    hat wohl nicht nur mit Telekom zu tun. Kann auch google.com
    oder maps.google.de nicht erreichen.Habe mich an graue Vorzeit erinnert und altavista läuft ja auch noch

    Grüsse Jens

  11. 15:17 Uhr: google.com + Dienste funktionieren nach wie vor nicht.
    Anfrage bei 1und1. Antwort abwarten.
    Kennt jemand nun eine Notlösung?

    Gruß

    Christian

  12. Seit 15 – 20 Minuten funktioniert Google an meinem Standort wieder!!! Ich werde mir das eine Lehre sein lassen und die Emails weiterrouten und den Kalender anders organisieren!

  13. ich bin ruiniert ich habe Adwords anzeigen laufen und wollt die zuhause wieder pausieren. Die kriegen gar nix von mir.Ich glaube die welt geht unter heute.

    😉

  14. Nimmt ihr doch ein anderes DNS.Unter internet protocol(TCP/IP) DNS1:62.109.123.7, DNS2:213.191.92.86 festsetzen. Und woala!

  15. Hallo,
    google ist bei mir heute, 16.6.2011, auch plötzlich ausgefallen (Macbook).
    Das komische: über mein Handy und den PC über denselben
    Router geht alles! (ist das zweite Mal, beim ersten Mal habe ich
    sogar das System ohne Erfolg neu installiert…) beim ersten Ausfall ging alles
    ohne was zu tun nach ca 3 Tagen wieder….

  16. um 3.6.2014 ist google bei mir auch net erichbar scheiß google
    binn aber kein telekom kunde aber vermutlich ist 1und1 eine tochtergeselschaft fon tlekom

  17. Hаving read thiss I believеd it was rаthег informative.
    I appreciate you spending some time and effort ttⲟ putt this informative article together.
    I oncе again find myseⅼf personally spending a significant
    amount of time both reading and leaving comments. Bսt ѕo
    what, it wɑs still wkrth it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.