Top Gear testet den Tesla Roadster

Wie ihr wisst, freue ich mich über jedes Vorhaben, welches Umweltfreundlichkeit und Spass miteinander zu verbinden versucht. So geschehen beim Tesla Roadster. Und jedermanns Lieblings-Autojournalist, Jeremy Clarkson, hat sich das grüne Spassmobil mal angesehen.

Erstaunlicherweise ist BMW und Mercedes Liebhaber Clarkson vom Tesla sehr positiv überrascht. Wenn man solch einen Wagen auch für unter 100.000€ und mit einer höheren Reichweite haben könnte, wäre die Sache doch auch für mich geritzt.

3 Gedanken zu „Top Gear testet den Tesla Roadster“

  1. „Wenn man solch einen Wagen auch für unter 100.000€ und mit einer höheren Reichweite haben könnte, wäre die Sache doch auch für mich geritzt.“

    Hoppla, hat da jemand im Lotto gewonnen? 😉

    Ich bin ja auch ein grosser Tesla-Fan. Aber die im Test aufgetauchten Probleme stimmen mich schon ein wenig nachdenklich. Die Fahrzeuge verhalten sich wie Prototypen und das sind sie ja definitiv nicht mehr.

    Leider hat BBC das Video auf Youtube bereits gesperrt. Hoffentlich findet sich bald eine neue Quelle.

    Gruss
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.