Kategorien
Games Kurioses Lustiges News

Mario Kart 64 nachgespielt

Jeder, der zwischen 1996 und 2000 eine Nintendo 64 sein Eigen nannte, kennt wohl auch das Kultspiel der 64-Bit Konsole: Mario Kart 64. Remi Gaillard, ein Französischer Komiker hat wohl zu lange vor der Konsole verbracht und das Spiel auf die Französische Strasse gebracht.

In den ersten Minuten erfreuen sich noch alle an der nicht so ernstgemeinten Aktion von Remi. Danach schaltet sich die Polizei ein. Aber bei Mario Kart 64 gab’s nie eine Polizeistreife… Mit einer solchen Unregelmässigkeit gibt sich Remi wohl nicht zufrieden… Schaut’s euch an.

4 Antworten auf „Mario Kart 64 nachgespielt“

Hammerstark, der Typ ist wirklich kultig. Ob die Polizeistreife echt ist, bin ich mir aber nicht so sicher. Wie auch immer, spassig ist’s auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.