Kategorien
Gadgets News Technik

HTC Touch Diamond bekommt ein Softwareupdate

Wie ich schon vor einigen Wochen berichtet hatte, wird HTC auch hierzulande bald mit dem Touch Diamond und dem integrierten TouchFLO 3d Interface auftrumpfen.

Das Handy kann in ersten Reviews mit den integrierten Funktionen und dem neuartigen GUI für Windows Mobile durchaus überzeugen. Lediglich die lange Reaktionszeit des TouchFLO 3D Interfaces wurde nahezu von allen Testern bemängelt.

Dessen ist sich HTC schon aber seit längerem bewusst. Die Firma hat deswegen in den letzten Wochen einige Speedfixes an der Oberfläche vorgenommen.

Geräte die vor dem offiziellen Europa-Release am 17. Juni verkauft wurden, haben diesen Fix noch nicht implementiert. Dies sollte sich aber bald durch ein Softwareupdate lösen lassen. Alle seit dem 17. Juni in Europa verkauften Geräte sind aber laut HTC bereits gefixt und geniessen einere schnellere Oberflächennavigation.

Dann kann ich mich hoffentlich auf ein super abgestimmtes Testgerät. Ich hatte damals eines der im Schneckentempo werkelnden Sony Ericsson T300. Heutzutage hätte sich niemand mehr solch ein Handy angetan…

Eine Antwort auf „HTC Touch Diamond bekommt ein Softwareupdate“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.