Kategorien
Fernsehen Games News

Fifa 09 Werbespot

Seitdem GTA IV in der ersten Woche mehr Umsatz und Gewinn eingebracht hat als vergleichbare Hollywood Blockbuster, ist die Mainstreamzugehörigkeit der Videospielindustrie auch durch Zahlen bestätigt worden.

Kategorien
Fernsehen Kurioses Lustiges

Die Evolution des Fernsehzuschauers

Sehr lustiges Bild, gefunden bei haha.nu.

Kategorien
Automobil Fernsehen Kurioses Lifestyle News

Nick Hogan’s völlig zerstörter Supra

supra1.jpg

Hulk Hogan’s (US Promi, Ex-Wrestler) Sohn Nick ist einer der leider nur allzu gerne Autorennen fährt. Ab und zu auf der Rennstrecke bei den Drift-Meisterschaften, ab und zu gegen seine Supra-Klubmitglieder auf der Strasse. Bekannt wurde Nick Hogan vor allem aus der Reality-TV Serie „Hogan Knows Best“ die hierzulande auf MTV über den Bildschirm lief.

Fataler Unfall in Clearwater, FL

Im August 2007 hat es Nick mit der raserei übertrieben und seinen hochgetunten, pissgelben Toyota Supra bei einem illegalen Strassenrennen an einen Baum gesetzt. Er wurde, ein wahres Wunder beim Betrachten der Bilder, den Umständen entsprechend sehr leicht verletzt aus dem Auto geborgen. Sein Beifahrer, John Graziano, hatte da weniger Glück. Dieser wurde schwer am Kopf verletzt und muss sich bis heute in Reha-Anstalten aufhalten weil die Verletzungen vom Unfall ihn immer noch plagen (die Familie von Graziano hat Hogan bereits verklagt).

supra2.jpgBereits damals hatten sich die Papparazzis um die Fotos des zerstörten Autos gerissen. Da natürlich die ganze Unfallszene abgesperrt war, konnte man bisher nicht die gesamte Zerstörung des Wagens erkennen. Die Clearwater Polizeibehörde hat nun ihre eigenen Fotos vom Unfallschauplatz veröffentlicht.

Bei der Betrachtung dieser schlimmen Bilder wird einem erst richtig klar, wie dankbar die beiden sein müssen überhaupt noch am Leben zu sein.

Herumraserei = Geil?!

supra3.jpgViele Jugendliche betrachten es heutzutage leider als „geil“ an wenn sie auf öffentlichen Strassen herumrasen. Ein starkes Auto sollte auch mal ruhig gefahren werden :-). Ich bin strikt gegen solche Aktionen obwohl auch ich die Geschwindigkeit liebe. Der Geschwindigkeitsrausch gehört auf jeden Fall auf die Rennstrecke und nicht auf die öffentlichen Strassen! Dennoch sollte man Raser nicht als das einzige Problem auf der Strasse darstellen. Ich habe manchmal eher Angst vor Personen die auf einer 60er Strecke mit 40 dahindümpeln als vor einem der auf der Autobahn mit 180 an mir vorbeizieht. Der Erste bringt andere durch potenziell gefährliche Überholmanöver in gefahr, der Zweite hingegen bringt bei normalen Bedingungen lediglich seinen Geldbeutel in Gefahr.

In diesem Sinne: Fahrt vorsichtig und sicher 😉

Kategorien
Fernsehen Kurioses

PrisonBreak Cartoon

Die Erfolgsserie Prisonbreak ist im deutschsprachigen Raum gerade mit der zweiten Staffel auf Sendern wie SF2, ORF1 und RTL anzutreffen. Auf Thecontaminated fand ich einige sehr geile Cartoonhafte Impressionen von Hauptdarstellern aus der ersten Staffel.

Quelle

Kategorien
Fernsehen Kurioses

Derren Brown hypnotisiert Gamer

Ich hatte schon einmal über den britischen Hypnosekünstler Derren Brown berichtet – der Typ ist Hypnotiseur und knöpft sich immer wieder irgendwelche Leute vor um vor laufender Kamera einige Spielchen zu drehen.

Ich habe heute ein bisschen im Internet über den Typen recherchiert und fand einen sehr interessanten Clip vor.

Derren hypnotisiert einen Gamer der gerade in einem Pub am Spielkasten hängt und versetzt ihn in eine Trance. Danach legt er den Gamer auf eine Trage und lässt ihn in einer nachgebauten Spielewelt aufwachen. Der verwirrte Gamer ist am Anfang recht unentschlossen (verständlich), greift aber beim Anblick der auftauchenden Zombies recht schnell zur Waffe um die Zombies zu töten.

Ob diese Szenen wirklich nicht nachgestellt wurde, oder ob alles gestellt und gespielt ist, will ich nicht entscheiden – das richten übernehmt heute ihr 🙂 Amüsant ist es allemal.

Kategorien
Fernsehen News Sport

Übermut?

Ich schaue gerade Pro7 und deren erste Fussballübertragung.

Es geht um Bayern – Belenenses

Pro7 Kommentator: „Das ist so als würde man mit Ferraris gegen lauter Fiat Pandas fahren!!!“

Naja, ich hoffe der bekommt seinen Arsch prächtig mit Toren von Belenenses gefüllt. Vielleicht vergessen die gerade das fast-Unentschieden gegen Real im letzten August, als Robinho das 1-0 nur durch einen prächtigen Torhüterfehler erzielen konnte.

Ich zitiere bei der Gelegenheit einen „Bekannten“…

Möge Gott die ungläubigen bestrafen“ 😈 *AngstvorFestnahmehab* *Sichfragobjemanddiesernstnimmt*?

Kategorien
Fernsehen Kurioses Philosophie

Pro7 Galileo Contra CO2 und deren Doppelmoral

Dieser Beitrag ist ein Update auf den vor etwa einen Monat geschriebenen Beitrag über Galileo Contra CO2.

Nunja, Pro7 ist anscheinend nach Gülcans Schein-Traumhochzeit und anderen „prächtigen“ TV-Sendungen immer noch nicht vom Klima Trip abgekommen und wirbt fleissig weiter für klimasparende Lebensweisen und Produkte.

Was ja nicht so schlimm wäre, wenn…

Wenn, kurz und deutlich gesagt: Die Sendung nicht so heuchlerisch wäre.

In den ersten 10 Sendeminuten werden grossartige „Klima“-Camperzelte vorgestellt, die integrierte Solarpanels haben und so Generatoren überflüssig machen.

20 Minuten später sprengt man dann schon eine ganze Tankstelle in die Luft!

Erst letzthin wurde in der gleichen Sendung ausprobiert ob man ein Auto mit vollem Tank wirklich durch einige Gewehrschüsse zur Explosion bringen kann. Da dies anscheinend nicht ging, setzte man das Auto kurzerhand in Brand. Sehr Klimafördernd.

Anderer Vergleich: Erst letztens kamen wieder einige Umwelt-Tips und kurze Zeit später flimmerte wieder ein nettes „Experiment“ über den Bildschirm:

Man versuchte mit einigen Hundert Silvesterraketen einen Opel Corsa zum laufen zu bringen (was denen ja 2 Meter weit gelang… grossartig Galileo!).

Huch, wie Klimaschützend. Oder „Co2-Verbrauchsarm“ wie es der bei als Moderator Pro7 angestellte Inder (oder whatever) anpreisen würde.

Pro7 hat die letzten Jahre leider immer wieder an Qualität eingebüsst (Tiefpunkt scheint aber immer noch nicht in Sicht zu sein).

Raab war vor einigen Jahren sogar unterhaltsam. Sein Bohlen-Keyboard ist und bleibt für mich eine der lustigsten Aktionen die ich jemals im Fernsehen gesehen habe.

Jetzt fällt ihm auch nichts mehr ein. Er spielt lieber mit irgendwelchen Leuten Poker, verliert den X-ten Kampf gegen eine Frau oder stürzt sich mit einem Wok den Eiskanal runter.

Vielleicht sollten die sich nicht auf das „We want to entertain you“, sondern eher auf „We DO entertain you“ konzentrieren.