Ab jetzt kann man auch hier werben

Schon komisch, vor einem Jahr hatte ich mit dem Blog angefangen und hätte mir es nicht erträumt jemals davon Geld zu erwirtschaften.

Glücklicherweise lief aber alles ein bisschen anders als erwartet und ich werde ab jetzt Werbeplätze wie angekündigt selbst auf diesem Blog vermarkten.

Nachdem der erste Anzeigeblock verkauft wurde, verschwindet auch jegliche Werbung für Suchmaschinenbesucher. 😉

Also haben alle was davon.

Solltet ihr Interesse haben, findet man hier meine Infopage.

PS: Im ersten Monat werden die Plätze natürlich besonders günstig angeboten: 50€ für einen bezahlten Beitrag und 15€ für einen 125×125 Werbeblock.

Sich von Linklift & Co. lösen?

Ich überlege mir zur Zeit gerade von Linklift und anderen Textlinkbrokern ganz einfach Abstand zu nehmen und die Links selbst zu verkaufen. Mit der Preissetzung von Linklift bin ich ganz einfach nicht zufrieden und ausserdem behalten sie auch noch einen Teil davon für sich selbst.

Beide der oben genannten Punkte schadem dem Werbeeinkommen und werden wohl dafür ausschlaggebend sein, dass auch ich bald meine eigene „Hier werben“ Page aufstellen werde…

Natürlich werde ich euch sobald ich diesen Schritt gewagt habe, zu den Einkommensentwicklungen auf dem Laufenden halten.

Bild: Flickr

Wanted: Beta-Tester

Dies ist ein von trigami vermittelter Auftrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter Auftrag.

So jedenfalls, will euch diese Seite dazu bringen, eure E-Mail bekanntzugeben.

Aber für was suchen die eigentlich Betatester?

Das wissen wir leider noch nicht. Dennoch sollte der Geheimnissumwobene Dienst, der die Pforten in den nächsten Tagen eröffnet bald online gehen.

Aber wer wirbt bitteschön für einen Dienst der noch gar nicht existiert? Es kann sich hier eigentlich nur um einen Versuch handeln, Buzz für den zukünftigen Dienst bereitzustellen.

Doch wer steckt hinter dem Ganzen?

Laut Whois-Abfrage und Impressum steckt Herr Abdulla Saleh von MyMovies.de hinter dem Ganzen. Da wurde ich natürlich Stutzig. MyMovies ist ein Marketingunternehmen aus München, das Kunden die „effizientesten Werbeformen“ verspricht und bei Ciao.de und Doyoo.de schon gar keinen Guten Ruf geniesst. Dort wird desöfteren von Abo-Betrug gesprochen (Dienste werden Trotz Kündigungsbriefen nicht gekündigt und in das teuerste Abo umgewandelt…). Auch von anderen dubiosen Geschäftsmitteln ist da die Rede.

Würde ich meine E-Mail Adresse bekanntgeben?

Nein.

Warum?

Weil ich keinem Dienst, das unter einer E-Mail Marketingfirma steht meine E-Mail mitteilen würde.

Page Rank zumindest teilweise geupdated

Google hat Seiten die Linkverkauf praktizieren am PageRank(PR) abgewertet.

Mein Pagerank sank von 2 auf 1 – und damit bin ich noch nicht mal schlecht dran. Es gab Seiten die von 9 auf 6 sanken oder von 10 auf 7! Dennoch bekomme ich so viele Besucher über Google rein wie noch nie.

Wie ergeht es euch gerade?

Ich habe bereits LinkLift kontaktiert und mir wurde gesagt, dass man versuchen wird immer mehr andere Faktoren in die Berechnung einbeziehen zu können um nicht weiterhin auf den Page Rank von Google angewiesen zu sein.

Google mag vielleicht meinen das ihnen das Internet gehört. Dem ist aber nicht so 😉

Update

Ich habe bei Mediadonis einen Beitrag über dieses ganze Google Getue gelesen und wollte euch den nicht vorenthalten.

Die kurzzeitige Auswertung der Wp Theme Releases

Ich habe am Mittwoch die neue WordPress Themes Seite veröffentlicht. Ich habe langsam das Gefühl, das ich kaum besser 2-3 Stunden zum Wohle des Blogs investieren kann.

Vor dem Releasetag dümpelte meine Seite mit 250 Besuchern dahin und nach dem Release konnte ich einen Besucherpeak von 1050 Uniques verbuchen. Dieser Trend hält, wenn zwar nicht mehr so hoch, immer noch an. Zur Zeit kursieren meine Besucherzahlen bei etwa 500 Besuchern und scheinen auch glücklicherweise nicht abnehmen zu wollen.

Einige neue Rss Leser kamen auch hinzu. Ich bin mir sicher, wäre mein Blog englischsprachig, hätte sich der Besucherpeak auch in den Rss Subscriberzahlen wiedergespiegelt der zur Zeit bei ~90 festhängt. Also abonniert den Feed 😛 .

Fragen an Super Affiliates?

Wie bei meinem letzten Interview mit einem Raubkopierer bzw. Releaser aus der Siteszene, werde ich auch in diesem Interview eure Fragen berücksichtigen.

Deshalb meine Frage an euch:

Was für Fragen wollt ihr an diese Marketing-Gurus gestellt haben?

Schreibt diese doch bitte in die Kommentare mit folgendem Inhalt:

  • Name
  • Blog/Site falls vorhanden
  • Die eigentliche Frage

Ich danke euch 🙂

Interviews mit (Super)-Affiliates kommen

Ich habe mir vorgenommen meinen scheuen Einstieg im Affiliate Business als Vorwand zu nehmen um einige nette Interviews mit einigen Affiliates zu führen die über 20’000$ monatl. mit Affiliate Marketing umsetzen.

Ihr dürft also gespannt sein!

PS: Darunter wird ein 15-Jähriger US-Amerikaner sein, der mit seinem Alter bereits ein eigenes Netzwerk besitzt und über 25’000$ monatl. umsetzt. Nicht schlecht. Also abonniert den Feed und bleibt am Ball!

Ok, jetzt wirds ernst

Ich hatte euch ja schon letzten Dienstag versprochen, dass ich mir als Online-Einkommensziel Ziel die 500 Franken Marke gesteckt habe.

Heute ging meine neue Seite, die über den Kauf von Wein, oder auf englisch Buy Wine online (jaaa, Keyword 😈 !) handelt. Content ist gekauft, CPC Kampagnen werden bald anlaufen und Partner habe ich schon.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!