Jerry Yang tritt zurück

Die wohl interessanteste IT-Story dieses Jahres scheint ein zwischenzeitliches Ende genommen zu haben. Der nach dem fehlgeschlagenem Microsoft-Yahoo Deal hart in der Kritik stehende Gründer von Yahoo, Jerry Yang, trat von seinem Posten als CEO zurück. Er bleibt der Firma jedoch als ‚Chief Yahoo‘ erhalten.

„Jerry Yang tritt zurück“ weiterlesen

Somesso Zürich 2008 – Round Up

Am letzten Freitag habe ich mir einen Tag freigenommen und zum ersten mal an einem Networking-Event teilgenommen. Gefallen hat’s mir auf jeden Fall, obwohl die Somesso für meinen Geschmack dann doch leicht zu formell ausfiel.

„Somesso Zürich 2008 – Round Up“ weiterlesen

Yahoo bringt neuen Kalender – Feuert 3500 Angestellte, feiert Party.

Der Suchmaschinen-Pionier und Internet-Gigant Yahoo hat seit dem abschlagen des Microsoft Übernahmeangebots kaum noch rosige Zeiten erlebt. Am 10. Dezember soll ein grosser Teil der Belegschaft gehen. Man redet von bis zu 3’500 Entlassungen.

„Yahoo bringt neuen Kalender – Feuert 3500 Angestellte, feiert Party.“ weiterlesen

Microsoft auf Einkaufstour – Holt sich Greenfield Online

Mit Yahoo hats ja in Redmond nicht so richtig geklappt. Aber mit dem Betreiber vom Produkt- und Preisvergleich Ciao anscheinend schon. Für 486 Millionen US-Dollar hat der Softwarekonzern sämtliche Anteile an Greenfield Online erstanden.

„Microsoft auf Einkaufstour – Holt sich Greenfield Online“ weiterlesen

Ueli Mauer auf Facebook (nicht so offiziell) vertreten (und verarscht)

Im digitalen Zeitalter scheinen vor allem eher konservative Politiker Probleme mit den aufblühenden Social-Networks zu haben. Der zur Zeit davon am meisten betroffene ist wohl Ueli Mauer. Dieser besitzt zur Zeit zwar einen Account bei Facebook, hat den aber keinesfalls selber erstellt.

„Ueli Mauer auf Facebook (nicht so offiziell) vertreten (und verarscht)“ weiterlesen

Warum ShortNews nichts für Blogger taugt

Vor einiger Zeit hat sich beim grössten Deutschen User-Generated Newsportal eine Revolution abgezeichnet. Anstatt den üblichen Newsseiten wie Bild.de und dem Spiegel, würde man ab sofort auch Blogs als Newsquelle erlauben.

„Warum ShortNews nichts für Blogger taugt“ weiterlesen