Spieleschmieden und ihre Wahlspenden…

Die Amerikanische Präsidentschaftswahl steht in nur 3 Wochen vor der Tür. Höchste Zeit, die Wahlkampfspenden von bekannten Spieleschmieden zwischen Januar 2007 und Juli 2008 unter die Lupe zu nehmen. Sowas in der Art dachten sich wohl die Jungs von Kotaku.

„Spieleschmieden und ihre Wahlspenden…“ weiterlesen

Ueli Mauer auf Facebook (nicht so offiziell) vertreten (und verarscht)

Im digitalen Zeitalter scheinen vor allem eher konservative Politiker Probleme mit den aufblühenden Social-Networks zu haben. Der zur Zeit davon am meisten betroffene ist wohl Ueli Mauer. Dieser besitzt zur Zeit zwar einen Account bei Facebook, hat den aber keinesfalls selber erstellt.

„Ueli Mauer auf Facebook (nicht so offiziell) vertreten (und verarscht)“ weiterlesen

Was diese Woche so unterging – Vol 2

Entweder aus purer Faulheit oder aus Zeitgründen geht die eine oder andere eigentlich erwähnenswerte News im Beitragsdschungel unter. Auch diese Woche gibt es wieder Mal eine Zusammenfassung von News die es nicht zu einem eigenen Beitrag gebracht haben.

„Was diese Woche so unterging – Vol 2“ weiterlesen

SVP anzeigen?

Der Riehener EVP Grossrat Heinrich Überwasser hat den Urheber des SVP Spiels „Zottel“ angezeigt. 20Min berichtet

Na endlich, da handelt jemand.

Warum juckt es mir in den Fingern, diese Schw..ne auch wegen den Plakaten anzuzeigen?

Immerhin KANN man seit Jahrzehnten schon kriminelle Ausländer in ihr Heimatland abschieben. Trotzdem wird immer noch aus dem rechten Flügel behauptet die Schweiz könnte kriminelle Ausländer nicht ausschaffen. Die SVP verbreitet also zu eigenem Vorteil unwahre Tatsachen.
Und die von Blocher&Co. geforderte Sittenhaft… bitte, wie unmenschlich kann man sein?

Beispiel:

Bruder 1 versucht Bruder 2 zu töten. Nun muss das Opfer (Bruder 2) und die Familie ausgewiesen werden.

Solltet ihr irgend einen Sinn an dieser ach doch so schweizerischen Vorgehensweise erkennen können macht der Menscheit einen Gefallen und paart euch nicht.