Abonnieren Sie ricdes.com

Kategoriearchiv: Politik

Super Obama World

Obama ist zur Zeit everyone’s darling. Obwohl ich seine Kompetenzen als grossartigen Redner schätze, bin ich der Meinung, dass auch er kein Supermensch ist und die grossen Probleme nicht einfach so von selbst verschwinden werden. Davon sind aber die Jungs von „Zen Soft“ nicht gerade überzeugt.

Für wen würde Mario heute stimmen?

Today is election day! Aber für viele Italo-Amerikaner stellt sich die Frage: Wie würde Mario wählen?

Barack Obama bei Amazon als Terorrist gelabelt

Hättet ihr am Montag bei Amazon.com nach „Terrorist Costume“ gesucht, wärt ihr wohl ebenfalls leicht erschrocken.

Spieleschmieden und ihre Wahlspenden…

Die Amerikanische Präsidentschaftswahl steht in nur 3 Wochen vor der Tür. Höchste Zeit, die Wahlkampfspenden von bekannten Spieleschmieden zwischen Januar 2007 und Juli 2008 unter die Lupe zu nehmen. Sowas in der Art dachten sich wohl die Jungs von Kotaku.

ePass Hacker kommt als Elvis Presley durch Passkontrolle

Die Jungs von The Hackers Choice (THC) haben eine Anleitung veröffentlicht mit der man e-Passport Lesergeräte überlisten kann.

Wie eine Wahlmaschine manipuliert wird

In einigen Ländern wird mittlerweile elektronisch gewählt. Das dies aber keinesfalls eine erheblich sichere Alternative im Vergleich zu den traditionellen Zählungsmethoden darstellt, beweist dieses Video.

Ueli Mauer auf Facebook (nicht so offiziell) vertreten (und verarscht)

Im digitalen Zeitalter scheinen vor allem eher konservative Politiker Probleme mit den aufblühenden Social-Networks zu haben. Der zur Zeit davon am meisten betroffene ist wohl Ueli Mauer. Dieser besitzt zur Zeit zwar einen Account bei Facebook, hat den aber keinesfalls selber erstellt.

Was tun mit der Amerikanischen Atombombe? – [Geschichte]

John Ptak, ein Verkäufer von seltenen Wissenschaftsbüchern, lädt seine Besucher ein eine der wohl tödlichsten Umfragen des 20. Jahrhunderts zu beantworten. Die Frage ist brisant: Was tun wir bloss mit unserer Atombombe?

US Grenzbeamte dürfen Gadgets ohne jeglichen Verdacht beschlagnahmen

US-Grenzbeamte dürfen seit dem 16. Juli Laptops und andere elektronische Geräte ohne jeglichen Verdacht beschlagnahmen, um sie an einem anderen Ort zu untersuchen oder zu entschlüsseln. Die Massnahmen werden wie so oft als Anti Terror Prävention gerechtfertigt und gelten auch für aus dem Ausland einreisende US-Bürger.

Google durchsucht YouTube Reden

Der Amerikanische Wahlkampf ist im vollen Gange und die einen oder anderen Unternehmen scheinen daraus profitieren zu wollen.

 


 

 
 
 
 
TopBlogs.de blogoscoop bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de